Achensee hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Dien-Mut-Weg – Wandern am Achensee

Leicht
01:21
3,96 km
2,9 km/h
220 m
190 m
Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

© OSM

St. Hubertus

Wander-Highlight

470 m
© OSM

Besinnungsweg

Wander-Highlight (Abschnitt)

1,51 km
© OSM

Die Hand Gottes

Wander-Highlight

1,68 km
© OSM

Blick auf den Achensee

Wander-Highlight

2,22 km
© OSM

Rodlhütte

Wander-Highlight

3,96 km
Ziel

Wetter

Achensee hat eine Wanderung geplant.

25. Februar 2019

Kommentare

  • Achensee

    Am Ufer des Achensees geht es los. Von dort begibst du dich direkt auf den Besinnungsweg. Der zwei Kilometer lange Pfad ist der dienenden und mutigen Heiligen Notburga gewidmet und regt auf 18 Stationen zur Besinnung an.St. Notburga ist die einzige Heilige Tirols. Ihr Skelett ist auf dem Hochaltar der Wallfahrtskirche St. Notburga im Ortsteil Eben in Maurach aufgestellt.Entlang des Pfads laden viele Ruhebänke zum Verweilen, zur inneren Einkehr und zum Nachdenken ein. Der Weg führt großteils durch den Wald und gibt immer wieder schöne Ausblicke auf den Achensee frei. Unterwegs bietet sich eine ausgiebige Pause auf der gemütlichen Rodlhütte (sportwoell.at/achensee/rodlhuette) an. Bei herrlichem Blick auf den Achensee und Pertisau, kannst du dich mit köstlichen Speisen verwöhnen lassen.Frisch gestärkt wanderst du im Anschluss hinab ins Tal nach Pertisau. Hier endet die gemütliche Wanderung. Von hier kannst du entweder am Ufer des Sees zurück zum Ausgangspunkt wandern oder du nimmst den Bus 9550 zurück.Info: Zum Dien-Mut-Weg gibt es eine eigene Broschüre, die du dir in den Tourismus-Informationsbüros der Region holen kannst. Die Broschüre findest du auch hier: achensee.com/wp-content/uploads/2016/07/besinnungsweg-achensee.pdf.

    • 25. Februar 2019