Tirol hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Traumausblicke auf der Falbesonner Ochsenalm im Stubaital – Tiroler Genusswanderungen

Mittelschwer
03:15
5,80 km
1,8 km/h
580 m
580 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
418 m
© OSM

Durch den Wald

Wander-Highlight

2,61 km
© OSM

Herrliches Almgebiet

Wander-Highlight

2,90 km
© OSM

Falbesoner Ochsenalm

Wander-Highlight

5,80 km
Ziel

Tourenprofil

Wegtypen

Bergwanderweg: 5,54 km
Wanderweg: 265 m

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 3,68 km
Loser Untergrund: 138 m
Kies: 1,85 km
Unbekannt: 126 m

Wetter

Tirol hat eine Wanderung geplant.

4. März 2019

Kommentare

  • Tirol

    Eine Einkehr auf der Falbesonner Ochsenalm ist etwas für alle Sinne: Nach einem steilen Aufstieg spürst du erst richtig deine Beine, schaust auf das gewaltige Bergpanorama der Stubaier Alpen, lauschst dem Plätschern des Falbesonner Bachs, genießt den würzigen Geruch des hausgemachten Graukäses und lässt dir deine zünftige Brotzeit schmecken – so muss eine Bergwanderung sein. Kein Wunder, wenn es bei diesen Aussichten nicht nur bei einer Brotzeit bleibt, denn Sennerin Maridl Schmid hat natürlich noch weitere Tiroler Spezialitäten zu bieten.Am Wanderparkplatz neben dem Hotel Waldcafé beginnt dein Aufstieg zur Falbesonner Ochsenalm. Auf einem wurzeligen Pfad steigst du durch dichten, urigen Bergwald in zahlreichen Kehren bergauf. Nach rund einer Stunde lichtet sich der Wald und du triffst auf einen breiten Schotterweg. Halte hier kurz inne, um den Ausblick auf die malerischer Bergwelt zu genießen. Der nur flach ansteigende Weg führt dich schließlich bis zur Falbesonner Ochsenalm und damit zu deiner verdienten Brotzeit. Frisch gestärkt geht es im Anschluss auf gleichem Weg zurück zum Startpunkt.

    • 7. März 2019