adidas TERREX hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Bergsteiger-Wochenende im Mangfallgebirge: Etappe 2 – Micro-Adventures in den Bayerischen Alpen

Schwer
04:06
9,56 km
2,3 km/h
390 m
870 m
Schwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

Tourenverlauf

Start
4,54 km
© OSM

Roßstein Alm

Mountainbike-Highlight

5,72 km
© OSM

Tegernseer Hütte

Wander-Highlight

5,98 km
© OSM

Roßstein

Wander-Highlight

6,90 km
© OSM

Sonnberg Alm

Bergtour-Highlight

9,56 km

Tegernseer Hütte Bushst., Kreuth

Bushaltestelle

Wetter

adidas TERREX hat eine Wanderung geplant.

11. März 2019

Kommentare

  • adidas TERREX

    Nach einer geruhsamen Nacht auf der Lenggrieser Hütte wanderst du zu Beginn der zweiten Etappe erstmal wieder bergauf zum Gipfelgrat des Seekarkreuzes. Hier wendest du dich aber nach Süden und folgst dem Grat in Richtung Tegernseer Hütte. Unterwegs wirst du nicht nur mit herrlichen Aussichten, sondern auch immer wieder mit abenteuerlichen Passagen und Kraxeleinheiten verwöhnt – ein Paradies für erfahrene und trittsichere Bergwanderer.Unterhalb des Gipfels der Hochplatte triffst du auf einen breiten Wanderweg, der dich bis zur gemütlichen Roßstein Alm führt. Hier geht es oft ruhiger zu, als auf der Tegernseer Hütte. Wenn du deine Mittagspause ganz in Ruhe genießen möchtest, kannst du auch schon hier eine Rast einlegen.Im Anschluss ist es nur noch ein kurzer, aber wiederum spannender Abschnitt bis zur eindrucksvollen Tegernseer Hütte, die auf einem schmalen Bergsattel zwischen Roßstein und Buchstein thront. Unsere Route führt dich von der Hütte noch einmal hinauf zum Roßstein und schließlich über einen drahtseilversicherten Steig abwärts. Bald erreichst du einen weniger dramatischen Bergwanderweg, der dich an der urigen Sonnbergalm vorbeiführt – ebenfalls ein schöner Ort für eine Rast.Auf einem Serpentinenpfad wanderst du schließlich durch Bergwald hinab ins Weissachtal. An der Bushaltestelle „Tegernseer Hütte” steigst du in die Buslinien 9550 oder 9556 (fahren von Mai bis Oktober, Fahrpläne unter tegernsee.com/bergsteigerbus) und fährst bis zum Bahnhof Tegernsee. Von hier aus geht es mit der Bayerischen Oberlandbahn (meridian-bob-brb.de) zurück nach München.

    • 11. März 2019

Dir gefällt vielleicht auch

Wanderparadies Lenggries
Wander-Collection von
Tourismus Lenggries
Lenggries – ein Paradies für Radfahrer
Fahrrad-Collection von
Tourismus Lenggries
Wandern mit Aussicht – Touren rund um Kochelsee & Walchensee
Wander-Collection von
Kochel am See Walchensee
Panoramatouren zwischen Kochelsee & Walchensee
Wander-Collection von
Kochel am See Walchensee
Herbstwanderungen rund um München
Wander-Collection von
komoot
Von See zu See im Tölzer Land
Fahrrad-Collection von
Tölzer Land
Der Traumpfad von München nach Venedig
Wander-Collection von
komoot