adidas TERREX hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

2-Tages-Tour rund um Pottenstein: Etappe 1 – Micro-Adventures in Franken

Mittelschwer
03:50
13,7 km
3,6 km/h
240 m
270 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich. Der Startpunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Tourenverlauf

PegnitzAnfahrt

Bahnhof
1,69 km
7,92 km
11,4 km
© OSM

Oberes Püttlachtal

Wander-Highlight

13,7 km
© OSM

Burg Pottenstein

Wander-Highlight

Wegtypen

Bergwanderweg: 802 m
Wanderweg: 7,70 km
Weg: 429 m
Fußweg: 3,13 km
Nebenstraße: 319 m
Straße: 1,31 km
Bundesstraße: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 7,49 km
Loser Untergrund: 3,72 km
Kies: 205 m
Befestigter Weg: 1,37 km
Asphalt: 754 m
Unbekannt: 182 m

Wetter

adidas TERREX hat eine Wanderung geplant.

12. März 2019

Kommentare

  • adidas TERREX

    Rund um das Felsenstädtchen Pottenstein findest du einige der eindrucksvollsten Landschaften der Fränkischen Schweiz. Weil für eine Entdeckungstour aber eine einzelne Tagestour nicht ausreicht, haben wir dir diese schöne Zweitageswanderung zusammengestellt, die dich vom Bahnhof Pegnitz durch unberührte Täler und durch urige Wälder nach Pottenstein führt. Von dort aus geht es dann an den spannenden Felsformationen des Klumpertals zurück zum Startpunkt.Im Etappenort Pottenstein findest du die volle Bandbreite an Unterkünften: Bequeme Hotels, urige Pensionen, Ferienwohnungen und auch Campingplätze – du kannst also selbst entscheiden, wie du deine Nacht verbringen möchtest.Startpunkt der ersten Etappe ist der Bahnhof Pegnitz, der von Regionalzügen aus Bayreuth und Nürnberg angefahren wird. Du verlässt die Stadt in Richtung Westen, wo dich der Weg erstmal zünftig bergauf zum Aussichtsturm am Schlossberg führt. Wenn du magst, steigst du hier noch die Stufen hinauf und verschaffst dir so erstmal einen guten Überblick über das Wandergebiet der nächsten beiden Tage. Danach geht es auf schmalen Pfaden hinein in den Wald und weiter bis ins naturbelassene Püttlachtal. Das schmale Tal ist dicht bewaldet und ein Weg führt hier direkt am munter plätschernden Fluss entlang. Bald wird das Tal ein wenig breiter und schon erreichst du das heutige Etappenziel Pottenstein. Hier kannst du noch die Burg besichtigen oder zu den traumhaften Aussichtspunkten hoch über der Stadt aufsteigen. Zum Ausklang des Abends locken dich dann verschiedene Gasthäuser in der Altstadt.

    • 14. März 2019

Dir gefällt vielleicht auch

Die 10 schönsten Mountainbike-Touren in der Fränkischen Schweiz
Mountainbike-Collection von
Fränkische Schweiz
Versteckte Radwege im Nürnberger Land
Fahrrad-Collection von
Franken Tourismus
Vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb – der Frankenweg
Wander-Collection von
Franken Tourismus
Touren für kleine Wanderstiefel – VGN Freizeittipps für Familien
Wander-Collection von
VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG
Wein, Wälder und Wandern – die VGN Freizeittipps 2020 für Wanderer
Wander-Collection von
VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG
Kleines Abenteuer gefällig? Dein Sommer im VGN
Wander-Collection von
VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG