komoot

Uwe wandert gerne hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Uwe wandert gerne

X9.5 'Es' geht weiter

X9.5 'Es' geht weiter

04:49
22,6 km
4,7 km/h
470 m
470 m

Tourenverlauf

Start
688 m
Prost zum Start!
1,32 km
3,13 km
Flagge zeigen
Etwas Schieflage
Fensterln möglich
Höhenlage fast 400 m
4,45 km
Ehemals Radar
Ja, da ist doch etwas.
5,52 km
Hier auch
Idyll am Einhorn-Hof
Eingang Einhorn-Wald
6,29 km
So könnte es aussehen
So sieht es aus
7,08 km
Green green grass of home
8,21 km
Museumsbahnbahnsteig
Jahreszeit
9,92 km
Wintercamping
Solist
Ein wenig apokalyptisch
12,9 km
Hier sieht Komoot einen Weg
Wärmende Wintersonne
13,6 km
Quintett
15,6 km
Museumsbahnbahntrasse
Gut Ullenhausen
dito
16,9 km
18,0 km
19,3 km
Offiziell: Ein Platz zum Küssen
21,6 km
22,6 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Uwe wandert gerne war wandern.

6. Dezember 2021

Kommentare

  • Uwe wandert gerne

    Der ganze Hansaweg in Rundwanderungen.
    Heute Teil 5 - von Burg Sternberg über den Dörenberg 393m bis Hummerbruch und zurück.
    .......................
    Die Burg Sternberg wird vom X9 nur tangiert, ist aber eine eigene Besichtigung und historische Erkundung wert!
    Sie war Schauplatz von Zänkereien zwischen Schaumburg und Lippe, zwischenzeitlich sogar in britischem Besitz. (Gegen eine Zahlung von 410.000 Silbertalern, die in einem Ochsenkarren geliefert wurden, sicherte sich der britische König alle Rechte am Amt Sternberg.)
    de.wikipedia.org/wiki/Burg_Sternberg
    „Das Ergebnis der letzten Bau- und Renovierungsarbeiten ist das bis heute gültige Konzept der multifunktionalen Nutzung der Burg sowohl als kultureller Veranstaltungsort mit dem Schwerpunkt Musik, als auch als Rahmen für Seminare, Workshops und private Feierlichkeiten. …“
    Letzte Schneereste lassen auf dem Weiterweg um die ‚Polackenschanze‘ die Höhenlage von fast 400m erahnen. Hier haben 1447 wahrscheinlich die 15000 Mann des Erzbischofs Dietrich von Köln gelagert, als es ihnen nicht gelang, die Burg Sternberg zu erobern.Zurück in die Gegenwart: Aus dem Nebel dringt ein mahlendes Geräusch – und erst, als ich fast darunter stehe, erkenne ich mit kleinem Erschrecken das riesige Windrad direkt vor mir. Höhenlage. Auch die benachbarte Radarstation (1957 – 1996) ist Vergangenheit, heute hat eine mennonitische Brüdergemeinde hinter Stacheldrahtzaun von dort den direkten Draht nach oben.Der ‚Einhornwald‘ wirkt um diese Jahreszeit etwas verwahrlost, auch der Blick in die Ferne will noch nicht so recht gelingen. Abwärts geht es, über Bahn und am Camping vorbei auf den nächsten Höhenrücken, der durch ’Forstarbeiten‘ mächtig strapaziert worden ist. Wendepunkt der Runde ist in Hummerbruch, hier wird der X9 verlassen.Schließlich gewinnt die tief stehende Wintersonne den Kampf gegen Dunst und Wolken; für ein Mittagspicknick kommt eine Bank gerade passend. Das Zentralgestirn sendet angenehme wärmende Momente. Das Gut Ullenhausen liegt eindrucksvoll neben der Bahntrasse. Es entstand an Stelle eines um 1240 gegründeten Benediktinerinnenklosters. Dieses ehemalige Adelsgut wurde im Jahre 1557 angelegt und wird bis heute landwirtschaftlich betrieben.Die Sonne sinkt, die Buchen leuchten, sogar ein Ortsteilname erweist dem nachmittäglichen Wetter passende Reverenz. Und dann endlich - - - vor dem letzten Steilanstieg DER Anruf des Tages. Motorische Betätigung hat beim Warten darauf geholfen.

    • 6. Dezember 2021

  • Uwe wandert gerne

    Es ist kein Mädchen und er hat auch kein Flachshaar - aber seit heute gibt es einen neuen Erdenbürger, unser sechstes Enkelkind!
    Wir sind so glücklich!
    Friedrich Gulda, bitte spiele:

    • 6. Dezember 2021

  • Bi Ber 🦦😊

    Herzlichen Glückwunsch, Ihr beiden!!! Und natürlich dem Rest der Familie 😊...
    Bild 31 kündigt schon an, dass heute etwas Besonderes passiert 🤩👌...

    • 6. Dezember 2021

  • Schieder-Karl 58

    Meinen Herzlichsten Glückwunsch zum weiteren Enkelkind 🥰
    Eine sehr schöne Tourenbeschreibung, ich kenne die Gegend dort sehr gut, bin da ja aufgewachsen, Beschreibung passt!
    Was mam heute leider nicht mehr sieht, ist das Kaufmannshaus mit Laden (Vehmeier) und die schönen Linden vor dem Haus. Dort war und ist auch heute noch, eine Bushaltestelle, da hab ich immer angestanden um zur nächsten Schule gekarrt zu werden,

    • 7. Dezember 2021

  • lyssisport

    Herzlichen Glückwunsch 🎊🎉💃🍀

    • 7. Dezember 2021

  • Frauke

    Herzlichen Glückwunsch!

    • 7. Dezember 2021

  • So, nun aber los

    Ganz herzlichen Glückwunsch der gesamten Familie - die Geburt eines neuen Familienmitglieds gehört mit zu den schönsten Ereignissen des Lebens - auf viele schöne Momente und Erlebnisse mit Eurem sechsten Enkelkind!

    • 7. Dezember 2021

  • Uwe wandert gerne

    Bi Ber: 🙏 Mit sicherem Blick für das Wesentliche hast du ein aussagekräftiges Foto benannt. Bild 31 gibt schon einiges von der Stimmung des Tages wieder!

    • 7. Dezember 2021

  • Uwe wandert gerne

    Schieder-Karl: 🙏 interessant, solch eine persönliche Anbindung! An der Stelle steht eine umfangreiche Infotafel mit einem langen Text. Habe ich mit großem Interesse gelesen.

    • 7. Dezember 2021

  • Uwe wandert gerne

    lyssisport: 🙏 Wir freuen uns! 👶

    • 7. Dezember 2021

  • Uwe wandert gerne

    Frauke: 🙏 Und die Freude ist andauernd und bleibt - wie schön! 👶

    • 7. Dezember 2021

  • Uwe wandert gerne

    Snal: 🙏 Wahre Worte!

    • 7. Dezember 2021

  • loading

Dir gefällt vielleicht auch

Hügeliges Vergnügen im Lipper Bergland – Sechs Tage auf dem Hansaweg

Wander-Collection by

 Angelina Kuhlmann

Pilgern in Niedersachsen – Zehn Tage auf dem Sigwardsweg

Wander-Collection by

 Angelina Kuhlmann

Wandertouren-Hopping im Teutoburger Wald

Wander-Collection by

 Teutoburger Wald Tourismus

Sport, Spaß und Romantik – Naturwanderungen im Teutoburger Wald

Wander-Collection by

 Teutoburger Wald Tourismus

13 Tage auf dem Weserberglandweg

Wander-Collection by

 komoot

Der Weser-Radweg

Fahrrad-Collection by

 Weserradweg

Sanfte Hügel & grüne Wälder – Wanderauszeit auf dem Bückebergweg

Wander-Collection by

 Angelina Kuhlmann

Auf dem Weg der Müllerburschen – der Mühlensteig

Wander-Collection by

 Angelina Kuhlmann

Auf der BahnRadRoute Hellweg-Weser von Soest nach Hameln

Fahrrad-Collection by

 Johanna

Bezaubernde Orte in Ostwestfalen – Zwei Tage auf dem Lönspfad

Wander-Collection by

 Angelina Kuhlmann

Auen, Deiche & Altstädte – Acht Tage auf dem Weserweg

Wander-Collection by

 Angelina Kuhlmann

Mit Rückenwind auf langen E-Bike-Strecken rund um Cloppenburg

Fahrrad-Collection by

 Kalkhoff Bikes

Uwe wandert gerne

X9.5 'Es' geht weiter

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum