Shop

Bereit, die geplante Tour von „Tourismuszentrale der Region Neunkirchen“ anzuschauen?

Schau, was deine Freunde erleben.

Tourismuszentrale der Region Neunkirchen

Biber-Radweg

Biber-Radweg

Schwer
01:53
25,3 km
13,5 km/h
410 m
400 m
Schwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

Tipps

Mehr Informationen

Enthält einen Abschnitt, auf dem Radfahren verboten ist

Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

107 m in total

Tourenverlauf

Start
11,0 km
© OSM

Rastplatz an der Ill

Fahrrad-Highlight

11,2 km
© OSM

Wildgehege

Wander-Highlight

12,0 km
© OSM

Streichelzoo am Berghof

Wander-Highlight

12,3 km
© OSM

Berghof Hirzweiler

Mountainbike-Highlight

12,3 km
13,6 km
© OSM

Rund um das liebe Vieh

Wander-Highlight

14,3 km
21,4 km
© OSM

Schaumbergblick

Fahrrad-Highlight

21,7 km
© OSM

Marienkapelle

Fahrrad-Highlight

24,4 km
© OSM

Blick nach Grube Maybach

Fahrrad-Highlight

25,3 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Singletrail: < 100 m
Weg: 9,93 km
Fahrradweg: 713 m
Nebenstraße: 9,76 km
Straße: 4,85 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 4,61 km
Fester Kies: 444 m
Pflaster: 247 m
Straßenbelag: 6,04 km
Asphalt: 13,4 km
Unbekannt: 511 m

Wetter

loading

Tourismuszentrale der Region Neunkirchen hat eine Fahrradtour geplant.

6. Januar 2022

Kommentare

  • Tourismuszentrale der Region Neunkirchen

    Der Biber-Radweg ist eine 25 Kilometer lange, mittelschwere Halbtagestour, die neben dem romantischen Bachlauf der Ill auch einige herrliche Aussichten und idyllische Plätzchen zu bieten hat.
    Gleich nach dem Start an der Illinger Rehaklinik offenbart sich nach einer kurzen Steigung ein sehr schöner Blick auf Illingen und das Illtal. Nach einem weiteren Anstieg erreicht der Radler den Waldrand von Hüttigweiler. Von hier geht es vorbei an Wiesen und Feldern auf einem leicht welligen Höhenweg bis zum Hundesportplatz von Urexweiler, ehe eine rasante Abfahrt in den Ort führt.
    In Urexweiler überquert der Radler die Ill und folgt dem Weg durch die malerische Auenlandschaft bis nach Hirzweiler. Mit ein bisschen Glück kann man in diesem Bereich auch einige Biber treffen, die seit einigen Jahren wieder hier an der Ill beheimatet sind.
    In Hirzweiler folgt mit dem Anstieg zum Faulenberger Hof wieder eine sportliche Herausforderung. Die Obstbäume auf den Wiesen spenden Schatten und laden zu einem kleinen Picknick ein.
    Auf gut ausgebauten Schotterwegen geht es weiter in den Wald von Stennweiler, ehe man über ruhige Nebenstraßen nach Hüttigweiler gelangt, wo man noch einmal die Blicke schweifen lassen und danach die zweite Abfahrt der Tour genießen kann. Ein letzter Anstieg auf den „Hirschenhübel“ und die Abfahrt nach Illingen runden die Biber-Tour ab.

    • 6. Januar 2022

Dir gefällt vielleicht auch

Unterwegs auf ausgezeichneten Wegen – wandern im Saarland

Wander-Collection by

 Saarland

Stille deine Wanderlust – Premium-Wanderwege Saarland

Wander-Collection by

 Saarland

Durch die wilde Natur des Saarlandes – 10 zauberhafte Touren

Wander-Collection by

 Saarland

Grenzenloses Radfahren im Saarland

Fahrrad-Collection by

 Saarland

Die zehn schönsten Wanderwege durch das Saarland

Wander-Collection by

 Saarland

Die schönsten Radtouren im Sankt Wendeler Land

Fahrrad-Collection by

 Sankt Wendeler Land

Auf Waldentdeckungstour – Radtouren rund um Saarbrücken

Fahrrad-Collection by

 GIANT Deutschland

Kleines Land, große Tour – 7 Etappen auf dem Saarland-Radweg

Fahrrad-Collection by

 Saarland-Radweg

Wandern und Schlemmen im Saarland

Wander-Collection by

 Saarland

Graveln und Bikepacking vom Feinsten auf der Saarland-Runde

Fahrrad-Collection by

 Saarland

Graveln und Bikepacking vom Feinsten auf der Saarland-Runde

Fahrrad-Collection by

 Fräulein Draußen

Gipfel, Täler & Fernblicke im Westen – Outdoor-Initiative #rausundlos

Wander-Collection by

 Die Techniker

Tourismuszentrale der Region Neunkirchen

Biber-Radweg

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum