Saarland hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Saar-Elsass-Tour – Grenzhopping im Saarland

Schwer
16:30
279 km
16,9 km/h
1 060 m
1 050 m
Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
43,7 km
© OSM
89,3 km
279 km
© OSM

La Petite France

Fahrrad-Highlight

Wegtypen

Singletrail: 6,27 km
Weg: 1,15 km
Fahrradweg: 212 km
Nebenstraße: 30,6 km
Straße: 28,2 km
Off-Grid (unbekannt): 1,33 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 5,38 km
Fester Kies: 4,90 km
Pflaster: 4,04 km
Straßenbelag: 87,1 km
Asphalt: 175 km
Unbekannt: 3,47 km

Nützliche Tipps

  • Enthält einen Off-grid Abschnitt

    Navigationsanweisungen eventuell eingeschränkt.

Wetter

Saarland hat eine Fahrradtour geplant.

23. April 2019

Kommentare

  • Saarland

    Die familienfreundliche Saar-Elsass-Tour verbindet die Städte Trier und Straßburg miteinander. Die rund 280 Kilometer lange Tour liegt zur Hälfte in Deutschland, zur Hälfte im französischen Elsass.Du startest in Trier, der ältesten Stadt Deutschlands, folgst der Mosel und anschließend der Saar. Dabei führt dich der Moselradweg zum Wahrzeichen des Saarlandes, der wunderschönen Saarschleife.Auf den nächsten Kilometern findest du mehrere historische Höhepunkte, wie die Altstadt von Saarlouis mit der Vauban-Festung. Aber auch Zeugen der jüngeren Geschichte sind durchaus interessant, wie die Völklinger Hütte, die als Industriedenkmal auf die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde.Kurz hinter der sehenswerten Landeshauptstadt Saarbrücken überquerst du die deutsch-französische Grenze. Du fährst dem Saar-Kanal entlang – vorbei an romantischen Schleusen, verträumten Naturlandschaften mit mehreren Weihern und beschaulichen Dörfern.Ab Sarrebourg folgst du dem Rhein-Marne-Kanal, wie er sich bis Saverne durch die hügeligen Ausläufer der Vogesen schlängelt. Am Ende der Tour erwartet dich Straßburg, die Hauptstadt des Elsass. Es lohnt sich, für die schmucke Altstadt mit den vielen Fachwerkhäusern und der Kathedrale noch den einen oder anderen Tag einzuplanen.Insgesamt gibt es auf der Saar-Elsass-Tour nicht viele Steigungen, weshalb sie auch für Familien geeignet ist. Du kannst die Tour in vier bis sechs Etappen unterteilen und unterwegs findest du genügend Unterkünfte. Von Straßburg nach Trier benötigst du mit dem Zug etwa zweieinhalb bis dreieinhalb Stunden.

    • 23. April 2019