Erlebnisraum Nassfeld-Pressegger See hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Erlebnisraum Nassfeld-Pressegger See

Der Karnische Höhenweg – Wandern in Nassfeld-Pressegger See

Der Karnische Höhenweg – Wandern in Nassfeld-Pressegger See

Schwer
58:04
148 km
2,6 km/h
7 580 m
8 850 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

Tourenverlauf

© OSM

Leckfeldalm

Wander-Highlight

2,73 km
6,26 km
© OSM

Hochgräntensee

Wander-Highlight

13,5 km
© OSM

Gipfel Pfannspitze

Wander-Highlight

25,9 km
© OSM

Wilder Gratweg

Wander-Highlight (Abschnitt)

42,1 km
© OSM

Hochweißsteinhaus

Wander-Highlight

50,9 km
© OSM

Passo Giramondo

Wander-Highlight

65,2 km
© OSM

Grünsee

Wander-Highlight

97,3 km
132 km
© OSM

Vista sulle Alpi Giulie

Wander-Highlight

148 km
Ziel

Wegtypen

Alpinwanderweg: 3,58 km
Bergwanderweg: 63,7 km
Wanderweg: 57,2 km
Weg: 7,11 km
Fußweg: 11,5 km
Nebenstraße: 416 m
Straße: 4,78 km

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 26,3 km
Naturbelassen: 37,2 km
Loser Untergrund: 57,0 km
Kies: 17,8 km
Befestigter Weg: 1,45 km
Asphalt: 3,75 km
Unbekannt: 4,64 km

Wetter

Erlebnisraum Nassfeld-Pressegger See hat eine Wanderung geplant.

5. Mai 2019

Kommentare

  • Erlebnisraum Nassfeld-Pressegger See

    Der Karnische Höhenweg, auch „Friedensweg“ genannt, führt dich den gesamten Karnischen Kamm entlang, der an der Grenze zwischen Österreich und Italien verläuft. Du durchwanderst eine grandiose Landschaft, erlebst eine wunderschöne Natur, kannst atemberaubende Ausblicke genießen und pure Bergidylle genießen.

    Mit mehr als 7.500 Höhenmeter hat es der Karnische Höhenweg in sich. Doch du kannst dir die Strecke in acht bis elf Tagesetappen einteilen, ein Abstieg ins Tal ist (beinahe) jederzeit möglich. Übernachtungsmöglichkeiten und bewirtschaftete Hütten sind zudem ausreichend vorhanden.

    Falls du acht Tage für den Weg anpeilst, ist folgende Aufteilung der Strecke sinnvoll:
    1. Tag: Leckfeldalm – Sillianer Hütte – Obstanserseehütte (11,5 Kilometer)
    2. Tag: Obstanserseehütte – Filmoorhütte – Porzehütte (11,8 Kilometer)
    3. Tag: Porzehütte – Hochweißsteinhaus (16,4 Kilometer)
    4. Tag: Hochweißsteinhaus – Wolayerseehütte (15,7 Kilometer)
    5. Tag: Wolayerseehütte – Zollnerseehütte (23,7 Kilometer)
    6. Tag: Zollnerseehütte – Nassfeld, Alpenhof Plattner (23,8 Kilometer)
    7. Tag: Nassfeld, Alpenhof Plattner – Dolinza Alm, Gasthaus Starhand (23,5 Kilometer)
    8. Tag: Dolinza Alm, Gasthaus Starhand – Thörl bei Arnoldstein (19 Kilometer)

    Alle Infos zur Strecke, den Übernachtungsmöglichkeiten und Busverbindungen findest du hier: karnischer-hoehenweg.com.

    • 9. Mai 2019

Dir gefällt vielleicht auch

Erlebnisraum Nassfeld-Pressegger See

Der Karnische Höhenweg – Wandern in Nassfeld-Pressegger See