Linus hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

🌺 Rundweg Naturschutzgebiet 🌲 Grosser Sand 🌸

00:25
2,41 km
5,7 km/h
10 m
10 m

Tourenverlauf

Start
117 m
385 m
807 m
946 m
2,41 km
Ziel

Tourenprofil

Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Keine Auswahl

Linus war wandern.

13. Mai 2019

Kommentare

  • Linus

    Kleinod zwischen Industriegebieten und Stadt! Für mich was Besonderes im Grossraum Mainz! Auszug WIkipedia: Der Große Sand ist ein kleines, aber geoökologisch und botanisch überregional bedeutsames Naturschutzgebiet in Mainz. In dem Naturschutzgebiet Großer Sand finden sich viele seltene Pflanzen und Tiere. Manche hier heimische Pflanzen wie beispielsweise der Sand-Lotwurz (Onosma arenaria) kommen innerhalb Deutschlands nur noch hier in wenigen Exemplaren vor.Das Binnendünengebiet entstand nach der letzten Eiszeit (Würmglazial) und der ersten Wiederbesiedlung durch Steppenpflanzen vor ca. 12.000 Jahren. Auf dem leicht erwärmbaren, trockenen und nährstoffarmen Sandboden des Mainzer Beckens wachsen als Reliktflora aus dieser Zeit bevorzugt Steppenpflanzen, die ansonsten nur in südosteuropäischen und innerasiatischen Steppengebieten oder im Mittelmeerraum vorzufinden sind. Das eigentliche Gelände des Naturschutzgebiets ist mit 127 ha relativ klein.Der Große Sand liegt zwischen den Mainzer Stadtteilen Gonsenheim und Mombach und erstreckt sich bis an die in Mombach beginnenden Rheinauen. Direkt angrenzend liegt der circa 700 ha große Lennebergwald, das größte zusammenhängende Waldgebiet in Rheinhessen. Der Lennebergwald steht ebenfalls unter Naturschutz und weist teilweise die gleiche Flora und Fauna auf.

    • 13. Mai 2019

  • Willigipfel

    ... interessant. Die industrialisierten Randgebiete werden wegen den eventuellen Verschmutzungen größtenteils mißachtet.

    • 13. Mai 2019

  • Linus

    Das ist sehr schade, denn es gibt viel zu entdecken und der Weg ist oft lohnenswert. Allerdings ist es von Vorteil, sich etwas auszukennen. Am Großen Sand z. B. darf man keine Stille erwarten. Die meiste Zeit hört man die Autobahn. Auf der anderen Seite kann man von hier aus im Prinzip durchgängig bis zum Rhein wandern und von dort den alten Leinpfad entlang. Sehr schöne Strecke. Aber man muss den richtigen Einstieg haben, sonst ist der Spaß in diesen Randzonen doch sehr eingeschränkt!

    • 13. Mai 2019

  • Willigipfel

    Super Tipp, danke. 👍👍👍

    • 13. Mai 2019

  • Treppy

    Klasse Bilder, vor allem Nr 5, gespenstisch 🕷️🕸️

    • 13. Mai 2019