Stubai hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Der Mutterberger See – ein smaragdgrünes Juwel

Schwer
07:16
14,7 km
2,0 km/h
1 090 m
1 100 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

Tourenverlauf

Start
531 m
© OSM

Talstation Mutterbergalm

Wander-Highlight

3,51 km
© OSM

Dresdner Hütte

Wander-Highlight

5,74 km
© OSM

Egesengrat

Wander-Highlight

10,2 km
© OSM

Mutterberger See

Wander-Highlight

14,7 km
Ziel

Tourenprofil

Wegtypen

Bergwanderweg: 11,6 km
Wanderweg: 948 m
Weg: 1,69 km
Straße: 415 m

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 3,97 km
Loser Untergrund: 9,68 km
Kies: < 100 m
Asphalt: 415 m
Unbekannt: 534 m

Wetter

Stubai hat eine Wanderung geplant.

14. Mai 2019

Kommentare

  • Stubai

    Der Mutterberger See liegt malerisch in einer abgelegenen Karmulde hoch oben in den Stubaier Alpen. Das berühmte Dreigestirn der Stubaier Alpen – Wilder Freiger, Wilder Pfaff und Zuckerhütl – spiegeln sich hier oben im klaren Wasser des Sees. Von Der Talstation Mutterbergalm am Ende der Stubaitalstraße kannst du auf unserem Rundweg zum Mutterbergsee aufsteigen. An der Talstation der Seilbahn findest du ausreichend Parkmöglichkeiten. Außerdem kannst du den Startpunkt auch mit dem Bus erreichen.Durch lichten Bergwald führt dich die Aufsteigsroute in Kehren hinauf zur Dresdener Hütte. Von hier aus wanderst du auf kargen Wiesen weiter bis zum Egesennieder – die Bergwelt der Stubaier Alpen bei jedem Schritt im Blick. Von hier aus lohnt sich auch ein Abstecher zum Egesengrat, der die zusätzliche Strecke mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt. Ohne nennenswerte Höhenunterschiede führt die Route quer über die Bergflanke weiter bis zum Mutterberger See. Auch wenn das Wasser zum Baden bis in den Hochsommer zu kalt ist, kannst du hier immerhin mal deine Füße erfrischen. Entlang von Hochmooren und auf schmalen Waldpfaden steigst du schließlich wieder zur Talstation ab.Tipp: Wenn dir der Aufstieg zur Dresdner Hütte zu lang ist, kannst du bis hierhin auch mit der Seilbahn abkürzen.

    • 14. Mai 2019