Bayern Tourismus hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Die 8 Etappen des Pandurensteigs im Bayerischen Wald – wandern in den Bayerischen Wäldern

Schwer
49:45
177 km
3,6 km/h
3 500 m
3 630 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
57,1 km
© OSM

Großer Pfahl

Wander-Highlight

93,2 km
© OSM

Burgruine Weißenstein

Wander-Highlight

107 km
© OSM

Wagensonnriegel

Wander-Highlight

116 km
© OSM

Steinklamm

Wander-Highlight

151 km
© OSM

Am Fluss

Wander-Highlight

153 km
© OSM

Schrottenbaummühle

Wander-Highlight

171 km
© OSM

Am Ufer des Ilzstausees

Wander-Highlight (Abschnitt)

173 km
© OSM

Triftsperre

Wander-Highlight

174 km
© OSM

Trifttunnel

Wander-Highlight (Abschnitt)

177 km
© OSM

Passau Panoramablick

Wander-Highlight

177 km
© OSM

Veste Oberhaus

Wander-Highlight

Tourenprofil

Wegtypen

Bergwanderweg: 8,49 km
Wanderweg: 81,5 km
Weg: 2,58 km
Fußweg: 32,1 km
Nebenstraße: 21,6 km
Straße: 30,4 km
Bundesstraße: 328 m

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 600 m
Naturbelassen: 32,1 km
Loser Untergrund: 38,1 km
Kies: 30,2 km
Befestigter Weg: 40,1 km
Asphalt: 17,6 km
Unbekannt: 18,1 km

Wetter

Bayern Tourismus hat eine Wanderung geplant.

16. Mai 2019

Kommentare

  • Bayern Tourismus

    Während des Österreichischen Erbfolgekriegs zogen die Panduren, eine kroatische Eliteeinheit der Habsburger, mit ihrem Anführer Freiherr Franz von der Trenck brandschatzend und plündernd durch den Bayerischen Wald.Ihren Spuren kannst Du heute auf dem Fern­wander­weg Pandurensteig folgen. Der mit einem Krummsäbel markierte Fernwanderweg führt dich durch herrliche Mittel­gebirgs­landschaften, unberührte Wälder, traditionsreiche Städte und Dörfer und vorbei an Highlights wie dem Großen Pfahl (ein insgesamt 150 Kilometer langes Quarzriff, das als „Bayerns Geotop Nr. 1“ ausgezeichnet ist), der Burgruine Weißenstein mit dem „Gläsernen Wald“ und dem wildromantischen Ilztal.Wir stellen Dir an dieser Stelle den Pandurensteig als achttägige Wanderung vor. Die einzelnen Etappen sind zum Teil recht lang und vor allem für ausdauernde Wanderer geeignet. Da sich entlang der Route aber etliche kleine Dörfer und Städte finden, wirst Du kein Problem haben, die längeren Etappen nochmals zu unterteilen und so deine persönliche Wanderung auf dem Pandurensteig zu planen. Dank des gut ausgebauten bayerischen Bus- und Bahnnetzes kannst Du auch nur einzelne Etappen als Tageswanderungen planen. Fahrpläne findest Du dafür unter bayern-fahrplan.de.Etappe 1: Von Waldmünchen nach Cham
    Strecke: 23 Kilometer – Dauer: 6 Stunden
    Etappe 2: Von Cham nach Prackenbach
    Strecke: 32 Kilometer – Dauer: 8 Stunden
    Etappe 3: Von Prackenbach nach Patersdorf
    Strecke: 18 Kilometer – Dauer: 4 Stunden
    Etappe 4: Von Patersdorf nach Rinchnach
    Strecke: 24 Kilometer – Dauer: 6 Stunden
    Etappe 5: Von Rinchnach nach Spiegelau
    Strecke: 17 Kilometer – Dauer: 4 Stunden
    Etappe 6: Von Spiegelau nach Perlesrut
    Strecke: 26 Kilometer – Dauer: 6 Stunden
    Etappe 7: Von Perlesreut nach Fürsteneck
    Strecke: 15 Kilometer – Dauer: 4 Stunden
    Etappe 8: Von Fürsteneck nach Passau
    Strecke: 19 Kilometer – Dauer: 5 Stunden
    Mehr Infos zum Pandurensteig erhältst Du unter bayerischer-wald.de/Urlaubsthemen/Wandern/Fernwanderwege/Pandurensteig.

    • 17. Mai 2019

Dir gefällt vielleicht auch