MySwitzerland hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Erlebnis: Jura-Höhenweg (Etappen 6-8)

Schwer
19:46
61,1 km
3,1 km/h
2 350 m
2 330 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

Tourenverlauf

© OSM

Kurhotel Weissenstein

Wander-Highlight

4,82 km
© OSM

Hasenmatt

Wander-Highlight

24,2 km
© OSM

Frinvillier

Wander-Highlight

42,3 km
© OSM

Hôtel du Chasseral

Wander-Highlight

61,1 km

Vue-des-Alpes

Aussichtspunkt

Tourenprofil

Wegtypen

Bergwanderweg: 9,58 km
Wanderweg: 36,2 km
Weg: 225 m
Fußweg: 7,92 km
Nebenstraße: 3,73 km
Straße: 3,48 km

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 1,24 km
Naturbelassen: 6,52 km
Loser Untergrund: 43,3 km
Kies: 3,58 km
Befestigter Weg: 2,42 km
Asphalt: 3,97 km
Unbekannt: < 100 m

Wetter

Geplant von MySwitzerland

21. Mai 2019

Kommentare

  • MySwitzerland

    Der Jura-Höhenweg ist insgesamt 320 Kilometer lang, die sich in 16 Etappen aufteilen. Er verbindet in einem großen Bogen Zürich mit Genf. Den gesamten Streckenverlauf findest du hier: myswitzerland.com/de/erlebnisse/route/jura-hoehenweg.In dieser Tour zeigen wir dir die Etappen sechs bis acht, die dich auf insgesamt 61 Kilometern von Weissenstein über Frinvillier und Chasseral nach Vue des Alpes bringen. Los geht die dreitägige Wanderung am Kurhaus Weissenstein. Auf einer aussichtsreichen Route wanderst du an typischen Juraweiden vorbei und durch stille Wälder nach Frinvillier. Am zweiten Tag steigst du aus dem tiefen Tal der Schüss zum Chasseral auf. Hier genießt du eine atemberaubende Rundumsicht. Vom Hotel Chasseral, wo du übernachten kannst, startest du dann in den dritten Tag. Auf abwechslungsreichen Wegen wanderst du zunächst hinab ins Tal und anschließend hinauf zum Mont d’Amin, der unweit von Vue des Alpes ligt, wo die Wanderung endet.

    • 21. Mai 2019

Dir gefällt vielleicht auch