VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Top of Fichtelgebirge – dein Sommer im VGN

Schwer
10:37
37,5 km
3,5 km/h
660 m
1 030 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
4,68 km
© OSM

Schneeberg

Wander-Highlight

7,21 km
© OSM

Drei Brüder

Wander-Highlight

7,71 km
© OSM

Rudolfstein

Wander-Highlight

11,7 km
© OSM

Weißenstädter See

Wander-Highlight

16,6 km
© OSM

Großer Waldstein

Wander-Highlight

36,2 km
© OSM

Kurpark Bad Berneck

Wander-Highlight

37,5 km
Ziel

Tourenprofil

Wegtypen

Bergwanderweg: 390 m
Wanderweg: 5,84 km
Weg: 23,7 km
Fußweg: 1,38 km
Nebenstraße: 2,77 km
Straße: 3,45 km
Bundesstraße: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 7,78 km
Loser Untergrund: 16,0 km
Kies: 4,42 km
Befestigter Weg: 3,52 km
Asphalt: 5,56 km
Unbekannt: 277 m

Wetter

Kommentare

  • VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG

    Ab durchs Fichtelgebirge: Bei dieser knapp 40 Kilometer langen Wanderung läufst du über Höhen mit atem­be­rau­benden Aussichtspunkten, durchwanderst ausgedehnte Wälder, flanierst am Weißenstädter See ent­lang und folgst dem Lauf zweier Bäche bis zum Tourenziel. Start ist in Karches, am Ziel erwarten dich die schmucken Fachwerkhäuser in Bad Berneck. Im Fich­tel­ge­bir­ge leben viele Pflanzen- und auch Tierarten, die in anderen Naturräumen längst ausgestorben sind. Halte also die Augen und Ohren offen.Die abwechslungsreiche Tour bringt dich gleich zu Beginn auf das Dach Frankens, den Schneeberg mit seinen 1.051 Meter Höhe. Der Weg führt dich außerdem an wilden Felsformationen vorbei, fordert hin und wieder etwas Kondition und lädt auch regelmäßig zu entspannten Pausen ein. Du kannst die Wanderung in zwei Tagen oder ganz entspannt in drei Etappen absolvieren. Der schnelle Wanderer übernachtet entweder im Waldsteinhaus oder in Zell, der gemütliche in Weißenstadt und in Zell.An- und Abreise: Von Bayreuth kannst du beispielsweise gut anreisen. Mehrere Verbindungen bringen dich vom Hauptbahnhof zum Startpunkt, dem Forsthaus in Karches. Von Bad Berneck geht es mit der Buslinie 330 in einer halben Stunde zurück nach Bayreuth.

    • 06.06.2019

Dir gefällt vielleicht auch

Kleines Abenteuer gefällig? Dein Sommer im VGN
Wander-Collection von
VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG
Die schönsten Radtouren in Franken und der Oberpfalz – VGN Freizeittipps
Fahrrad-Collection von
VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG
Aktiv entspannen in den Wäldern Bayerns
Wander-Collection von
Bayern Tourismus
Im Fichtelgebirge mit Kind und Kraxe
Wander-Collection von
komoot
BIKE Deutschland-Trail #2 – auf MTB-Trails durch die Republik
Mountainbike-Collection von
Stefan Loibl – BIKE Magazin