VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Altmühltal-Trail-Tour – dein Sommer im VGN

Mittelschwer
03:23
37,8 km
11,2 km/h
650 m
660 m
Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

Tourenverlauf

Start
604 m
© OSM

Teufelskanzel

Mountainbike-Highlight

12,9 km
© OSM

Burg in Pappenheim

Fahrrad-Highlight

34,1 km
© OSM

Eulenhof Trail

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

37,8 km
Ziel

Höhenprofil

Wegtypen

Singletrail: 2,14 km
Weg: 26,3 km
Nebenstraße: 6,44 km
Straße: 2,75 km
Bundesstraße: 108 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 3,08 km
Loser Untergrund: 12,8 km
Kies: 10,4 km
Befestigter Weg: 5,50 km
Asphalt: 4,98 km
Unbekannt: 986 m

Wetter

Kommentare

  • VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG

    Altmühltal-Panorama, verschlafene Dörfer und die Heumödern-Trails – mit dieser Genuss-Mountainbike-Tour kannst du ein schönes Stück Franken entdecken. Los geht die Strecke am Bahnhof in Solnhofen. Du radelst aus dem Ort hinaus und hinauf zur Teufelskanzel. Von hier hast du einen schönen Blick auf das Altmühltal und die Felsformationen.Der Trail führt dich weiter, bis du in Pappenheim einrollst. Hier kannst du eine Pause einlegen und bei einer entspannten Einkehr Energie für den weiteren Weg sammeln. Von Pappenheim führt die Route durch das idyllische Apfeltal den Forst­weg ent­lang nach Göhren. Es folgt ein schönes Panoramastück mit an­schlie­ßender Walddurchfahrt um den 546 Meter hohen Kammerstein nach Osterdorf. Hier lohnt ein Panoramastopp oberhalb des alten Steinbruchs, um an­schlie­ßend den schönen Mühlenpfad ins Altmühltal hinabzufahren.Du radelst am Wasser entlang, bevor du kurz vor Schluss noch einmal in die Pedale trittst, um die letzten Höhenmeter zu meistern. Durch den Naturpark Altmühltal bei Treuchtlingen schlängeln sich nämlich die Heumödern-Trails. Auf einer der sieben Downhill-Strecken mit verschiedenen Schwierigkeitsleveln saust du die letzten Meter bis nach Teuchtlingen. Und wenn du noch nicht genug hast, dann fährst du wieder hinauf und testest die weiteren Trails. Zum Abschluss kannst du in der Talstation einkehren. Von dort sind es nur noch zehn Minuten bis zum Bahnhof.An- und Abreise: Mit dem Re­gi­o­nal­ex­press von Nürn­berg kommst du ganz entspannt zum Tourstart und von Teuchtlingen in weniger als einer Stunde wieder zurück.

    • 06.06.2019

Dir gefällt vielleicht auch

Wandern in Weißenburg-Gunzenhausen
Wander-Collection by
komoot
Laufstrecken in Mittelfranken
Lauf-Collection by
komoot
Bergtouren in Bayern
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren in Weißenburg-Gunzenhausen
Mountainbike-Collection by
komoot
Radtouren in Weißenburg-Gunzenhausen
Fahrrad-Collection by
komoot
Auf ins Abenteuer – dein VGN-Bahnsommer
Wander-Collection von
VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG
Kleines Abenteuer gefällig? Dein Sommer im VGN
Wander-Collection von
VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG
Altmühltal Panoramaweg
Mountainbike-Collection von
komoot