Shop

MySwitzerland hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

MySwitzerland

Rundweg Alp Birehubel – Zu Gast beim Berner Geißenpeter im Naturpark Gantrisch

Rundweg Alp Birehubel – Zu Gast beim Berner Geißenpeter im Naturpark Gantrisch

Mittelschwer
00:47
2,42 km
3,1 km/h
100 m
110 m
Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich. Der Startpunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Tourenverlauf

Gurnigel, GantrischhütteAnfahrt

Bushaltestelle
1,23 km
© OSM

Gantrischseeli

Wander-Highlight

1,35 km
© OSM

Aufstieg zur Alp Bire

Wander-Highlight (Abschnitt)

1,66 km
© OSM

Alp Bire

Wander-Highlight

2,42 km

Gurnigel, Gantrischhütte

Bushaltestelle

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Wanderweg: 923 m
Weg: 1,39 km
Nebenstraße: < 100 m
Straße: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 1,32 km
Kies: 931 m
Befestigter Weg: < 100 m
Asphalt: < 100 m
Unbekannt: < 100 m

Wetter

loading

MySwitzerland hat eine Wanderung geplant.

8. Juni 2019

Kommentare

  • MySwitzerland

    Der schöne, familienfreundliche „Alp Birehubel“- Rundweg beginnt an der Postauto-Haltestelle „Gurnigel, Gantrischhütte“. Von hier wanderst du an saftigen Bergwiesen und idyllischen Waldstücken vorbei zur Oberen Gantrischhütte hinauf. Dann geht es sanft bergab zum malerischen Gantrischseeli. Umgeben von grünen Wiesen und den hohen Berner Voralpen liegt der kleine See in einem ausgedehnten Moorgebiet. Am Ufer kannst du eine entspannte Pause einlegen und den einzigartigen Moment in der Natur genießen.

    Vielleicht triffst du hier auch schon einige der Tiere der Alp Bire, wie Ziegen oder Kühe, und den 13-jährigen Adrian Mäder, der sie in den Sommerferien hütet. Die Tiere dürfen sich rund um die Alp frei bewegen und genießen hier ihre Freiheit. Wenn möglich, werden sie einmal täglich zum Melken zusammengetrieben. Manchmal halten sie sich aber in so steilem Gelände auf, dass selbst Adrian und seine Treibhunde nicht an sie herankommen.

    Vom See wanderst du nach deiner idyllischen Pause ein paar Höhenmeter hinauf zur Alp, wo dich Familie Mäder erwartet. Am großen Alptisch vor der Hütte bewirten sie dich mit frischem Ziegenkäse, den Adrian und seine Mutter selbst hergestellt haben. Nachdem du dich gestärkt und den Blick auf den markanten Gantrisch genossen hast, wanderst du entspannt wieder hinunter zurück zum Ausgangspunkt.

    • 10. Juni 2019

Dir gefällt vielleicht auch

Vorfreude wecken – Wanderideen rund um Interlaken

Wander-Collection by

 Interlaken

Let It Snow! Winterwandern im Berner Oberland

Wander-Collection by

 Interlaken

Die Gipfel immer im Blick – Alpenpanorama-Weg Schweiz

Wander-Collection by

 Tamara

Wandern entlang der Sprachgrenze – Freiburger Voralpenweg

Wander-Collection by

 Tamara

Traumhaftes Berner Oberland – Wandern rund um Interlaken

Wander-Collection by

 Interlaken

Auf dem Jakobsweg quer durch die Schweiz – Via Jacobi

Wander-Collection by

 komoot

Postkartenidylle in den Schweizer Voralpen – die Seen-Route

Fahrrad-Collection by

 Tobias

8 Etappen durch das nördliche Alpenvorland – Alpenpanorama-Route

Fahrrad-Collection by

 Johanna

Auf dem schönsten Weg durch das Herz der Schweiz – die Herzroute

Fahrrad-Collection by

 komoot

Schweizer Pärke – Der Berner Geißenpeter

Wander-Collection by

 MySwitzerland

Fribourg – Verbunden mit der Natur

Wander-Collection by

 MySwitzerland

Wandern im Berner Oberland – Wo Goethe seine Spuren hinterließ

Wander-Collection by

 MySwitzerland

MySwitzerland

Rundweg Alp Birehubel – Zu Gast beim Berner Geißenpeter im Naturpark Gantrisch