mkleinke hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

mkleinke

Alles oder Nichts

Alles oder Nichts

Mittelschwer
04:06
40,1 km
9,8 km/h
800 m
800 m
Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

Tipps

Mehr Informationen

Enthält einen Abschnitt, auf dem Radfahren verboten ist

Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

187 m in total

Tourenverlauf

Start
40,1 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Singletrail: 2,24 km
Weg: 30,7 km
Zufahrtsweg: < 100 m
Nebenstraße: 3,62 km
Straße: 3,56 km

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 1,86 km
Loser Untergrund: 8,05 km
Kies: 17,1 km
Befestigter Weg: 6,26 km
Asphalt: 6,49 km
Unbekannt: 328 m

Wetter

mkleinke und 2 andere haben eine Mountainbiketour geplant.

10. Juni 2019

Kommentare

  • mkleinke

    Auch hier startest Du am Blauenthaler Wasserfall, dem höchsten Wasserfall in Sachsen und fährst zunächst in den Höllengrund hinein. An der ersten Brücke geht es links hoch Richtung Sosa auf den Barfußweg. Der hat nicht nur eine kleine Kneip-Anlage, sondern auch jede Menge Steigung und Wurzeln. Du solltest Dein Rad schon gut im Griff haben, wenn Du diesen Weg bezwingen willst.
    Dann folgst Du der Beschilderung "Wildes Erzgebirge" über den Alten Köhlerweg bis zur Alten Köhlerei. Am Parkplatz biegst Du zur Staumauer der Talsperre Sosa rechts ab, überquerst die Staumauer und schlägst auf der anderen Seite des Sees den Weg nach links (natürlich bergauf ;-) ein. Von hier an folgst Du der Ausschilderung Richtung Johanngeorgenstadt. Du kommst aber in Neustadt heraus und überquerst dort mit einem kurzen Links-Rechts-Manöver die Bundesstraße. Jetzt folgst Du dem Eisenweg bis zum Kleinen Kranichsee.
    Hier angekommen höre mal auf das Rauschen des Windes und genieß die Ruhe und den Duft des Waldes!
    Genug ausgeruht: Jetzt gehts Richtung Westen, vorbei am Grenztor und zur Staumauer in Carlsfeld. Dann wieder ein kleines Stück zurück nach Weitersglashütte, zum Hefeklos und ab Richtung Eibenstock. Wenn Du den Carlsfelder Steig nimmst, kommst Du über die "Spinne" direkt bei Wurzelrudis Erlebniswelt raus.
    Dann geht es quer durch Eibenstock auf den Sosaer Weg, der Dich direkt zurück zum Höllengrund und den Blauenthaler Wasserfall führt.

    • 21. Juni 2019

mkleinke

Alles oder Nichts