Grabenwaerter de hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Wanderung zu den Silberfichten am Rothenbeeker Graben.

Mittelschwer
03:44
13,9 km
3,7 km/h
160 m
170 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
13,9 km
Ziel

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Bergwanderweg: 4,39 km
Wanderweg: 9,26 km
Weg: 271 m
Nebenstraße: < 100 m
Bundesstraße: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 771 m
Naturbelassen: 2,35 km
Loser Untergrund: 9,51 km
Kies: 1,04 km
Befestigter Weg: 119 m
Asphalt: < 100 m
Unbekannt: 100 m

Wetter

Geplant von Grabenwaerter de

13.01.2016

Kommentare

  • Grabenwaerter de

    Große Rundwanderung durch die Oberharzer Wasserwirtschaft.
    Über den Märchenweg zum einzig erreichbaren Punkt des Flörichshaier Grabens, führt uns die Wanderung weiter in das Wassereinzugsgebiet der bis zum Jahr 1892 größten Talsperre Deutschlands, dem Oderteich.
    Dieser Speicherteich diente zur Versorgung des St. Andreasberger Bergbaurevieres.
    Entlang des Hühnerbrühe Grabens, der die Hühnerbrühe fasst und dem Oderteich zuführt, geht es weiter zu den Silberfichten am Rothenbeeker Graben.
    Dieser führt das Wasser aus dem Einzugsbereich der Sieber auf der Ostflanke des Bruchberges dem Dammgraben zu.
    Für diesen Weg wird man belohnt mit einem herrlichem Blick über die Wildnis des Nationalparks Harz hinweg zum Brocken.
    Eine Wanderung der Extraklasse.
    Weitere Informationen rund um das UNESCO-Welterbe "Oberharzer Wasserwirtschaft" findet Ihr auf der Webseite grabenwaerter.de.

    • 12.02.2016