Bereit, Salmontwins's Outdoor-Abenteuer anzuschauen?

Schau, was deine Freunde erleben.

Jetzt anmelden

Meld dich bei deinem komoot-Konto an oder erstell gleich hier ein neues. Und hol dir die vielseitigen Funktionen von komoot für nullkommanix.

oder

PFALZ: Von Bindersbach aus, über die Schlossäcker (Barbarossa) zum Anebos und zur Zöppritz-Höhle, zur Münz (Scharfenberg), über den Windhof an den Steinbrüchen vorbei zurück nach Bindersbach, 28.12.15

01:33
6,25 km
4,0 km/h
280 m
240 m

Gemacht von Salmontwins

28.12.2015

Plan eine ähnliche Tour
Teilen

Fotos

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Geschwindigkeitsprofil

Kommentare

  • Salmontwins

    Die Wanderung führt fast durchgängig über typische Waldwege und Pfade. Der Landschaft entsprechend mit längeren Anstiegen. In der Gaststätte "Barbarossa" direkt unterhalb des Trifels kann man einkehren. Hier bietet sich, für eine längere Tour, ein Abstecher zum Trifels an, welcher in den Wintermonaten jedoch geschlossen hat. Vom Anebos aus hat man einen wunderbaren Blick auf den Trifels. Nicht weit vom Anebos liegt eine Bank mit schönem Blick auf die Ruine Scharfenberg/Münz. Direkt an der Bank liegt versteckt die Zöppritz-Höhle. Von der Ruine Scharfenberg/Münz hat man einen tollen Ausblick auf Annweiler. Unterhalb der Ruine findet sich ein Aussichtsfels mit Blick auf den Wasgau. Vom Windhof führt ein Weg zurück nach Bindersbach zum Parkplatz direkt am Start-/Zielpunkt.

    • 28.12.2015

  • Gérard

    schäää war wieder

    • 28.12.2015