DB Regio Schleswig-Holstein hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Grüne Oasen rund um Kiel – Ausflüge zwischen Nord- und Ostsee

Mittelschwer
03:33
13,6 km
3,8 km/h
90 m
90 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
6,35 km
© OSM

Tröndelsee

Wander-Highlight

7,05 km
8,83 km
© OSM

Langsee

Wander-Highlight

9,88 km
© OSM

Kuckucksberg

Wander-Highlight

Tourenprofil

Wegtypen

Wanderweg: 946 m
Weg: 9,37 km
Fußweg: 1,72 km
Nebenstraße: 1,10 km
Straße: 513 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 1,23 km
Loser Untergrund: 6,28 km
Kies: 900 m
Befestigter Weg: 1,37 km
Asphalt: 1,09 km
Unbekannt: 2,78 km

Wetter

DB Regio Schleswig-Holstein hat eine Wanderung geplant.

3. Juli 2019

Kommentare

  • DB Regio Schleswig-Holstein

    Diese 14 Kilometer lange Wanderung zeigt dir Kiel von einer anderen Seite: Statt durch Einkaufsstraßen und am Hafen entlang, wanderst du an Seen vorbei und auf den Kuckucksberg hinauf. Am Hauptbahnhof Kiel angekommen geht es mit dem Bus zum Start der Tour im Kieler Stadtteil Neumühlen-Dietrichsdorf.Zu Beginn führt dich der Weg am Ufer der Schwentine entlang. Du kannst den Fluss auf den letzten Metern seiner Reise zur Mündung in die Kieler Förde beobachten. Dann biegst du rechts ab, spazierst auf Feld- und Wiesenwegen an einigen Wohnhäusern vorbei, bis du dann das Naturschutzgebiet Tröndelsee erreichst. Das Gewässer ist umgeben von Feuchtwiesen, Erlenbruchwäldern und einigen Weideflächen, die zur Landschaftspflege von Rindern beweidet werden. Ein Holzbohlenweg leitet dich durch die sumpfige Landschaft. Die Feuchtwiesen sind beliebt bei den Wasservögeln wie auch bei den Orchideen. Gleich nebenan liegt der Langsee, der umrahmt ist von Sträuchern und Bäumen. Am südlichen Ende des Sees erhebt sich der Kuckucksberg. Ein abwechslungsreicher Pfad führt dich über den bewaldeten Hügel. Nach und nach lässt du die grünen Oasen hinter dir und tauchst wieder in das belebte Stadtleben ein. Im Zentrum angekommen, kannst du es dir im „Blauer Engel“ direkt an der Kaimauer bei Kaffee und Kuchen gut gehen lassen. Der Bahnhof ist nur einen Katzensprung entfernt.An- und Abreise: Nach Kiel geht es super bequem aus allen Richtungen – Lübeck, Flensburg, Hamburg und Husum – mit den Zügen der DB Regio Schleswig-Holstein. Vom Hauptbahnhof in Kiel kommst du mit dem Bus 60S in knapp 20 Minuten nach Neumühlen-Dietrichsdorf. An der Haltestelle Schwentinestraße aussteigen.

    • 3. Juli 2019

Dir gefällt vielleicht auch