Grabenwaerter de hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Eine Exkursion zu den Gräben und Teichen des Spiegel- und Grumbachtals.

Schwer
03:32
13,0 km
3,7 km/h
180 m
190 m
Schwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

Tourenverlauf

Start
13,0 km
Ziel

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Bergwanderweg: 688 m
Wanderweg: 5,41 km
Weg: 6,63 km
Nebenstraße: < 100 m
Straße: 147 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: < 100 m
Loser Untergrund: 12,5 km
Kies: < 100 m
Befestigter Weg: 148 m
Asphalt: 209 m
Unbekannt: < 100 m

Wetter

Geplant von Grabenwaerter de

12.02.2016

Kommentare

  • Grabenwaerter de

    Diese Wanderung führt durch das romantische Spiegel und Grumbachtal, dass an seinen Hängen von vielen Gräben des UNESCO Welterbes "Oberharzer Wasserwirtschaft" geprägt wird.
    Entlang des Weges findet man viele Spuren des Harzer Altbergbaues.
    Eine vollständige Exkursionsbeschreibung als pdf kann man sich unter dem Link:
    grabenwaerter.de/downloads/eine-exkursion-zu-den-graeben-und-teichen-des-.pdf
    herunterladen.
    Auf der Webseite grabenwaerter.de finden sich auch weitere Erläuterungen zum Spiegeltaler und dem übergeordneten Lautenthaler Gefälle.

    • 12.02.2016