Bereit, die geplante Tour von „The Torino-Nice Rally“ anzuschauen?

Schau, was deine Freunde erleben.

4.2 TNR PteMarmora-Preit-Tende

Schwer
10:12
105 km
10,3 km/h
3 130 m
2 200 m
Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

Tourenverlauf

Start
105 km
© OSM

Col de Tende

Mountainbike-Highlight

Wegtypen

Weg: 16,8 km
Fahrradweg: 2,22 km
Nebenstraße: 3,25 km
Straße: 66,8 km
Bundesstraße: 14,2 km
Off-Grid (unbekannt): 1,88 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 15,7 km
Pflaster: 320 m
Straßenbelag: 13,3 km
Asphalt: 74,0 km
Unbekannt: 1,96 km

Nützliche Tipps

  • Enthält Off-grid Abschnitte

    Navigationsanweisungen eventuell eingeschränkt.

Wetter

The Torino-Nice Rally hat eine Gravel-Tour geplant.

23. Juli 2019

Kommentare

  • The Torino-Nice Rally

    -------------------------------------------------- -----------------
    WICHTIGES UPDATE Oktober 2020 -
    Schwere Hochwasserschäden und Störungen in den südlichen Abschnitten der Route 4.1, 4.2, 5.1, 5.2, 6 und SCR.3. Route unpassierbar und gefährlich.
    4.2 - Bereiche vor und nach dem Col Tende, die Störungen, Sperrungen und instabilem Boden ausgesetzt sind. Umleitungen in diesem Bereich sind im Allgemeinen nicht möglich, da der Col Tende die einzige Lücke in einer langen Gebirgskette ist. Überprüfen Sie die lokale Situation, bevor Sie versuchen zu reisen. Die TNR Ltd Co betrachtet diese Route jetzt (im Oktober 2020) nur als Referenz und ausschließlich NICHT für Reisen, bis weitere Aktualisierungen im Jahr 2021 möglich sind.
    -------------------------------------------------- -----------------
    Etappe 4.2 - Ponte Marmora, Italien bis Col Tende / Colle di Tenda, Grenze Frankreich-Italien.
    Dateiname '4.2 TNR PteMarmora-Preit-Tende'.Die Straße steigt durch Preit nach Little Peru und endet an einem anderen Grenzübergang. Ein ruhiger, malerischer und manchmal sehr harter Straßenaufstieg durch Preit (hier gibt es einige gute Übernachtungsmöglichkeiten, zum Beispiel das Refugio Lou Lindal) führt zum Col Preit und dann weiter in das Gebiet Altopiano della Gardetta. Die Gardetta ist ein relativ langer Abschnitt einer raueren Strecke in der Höhe mit einer dramatischen Landschaft, kein Ort, an dem man vom Wetter gefangen werden kann. Es gibt jedoch eine Zuflucht in der Gegend, das Refugio Gardetta, und es ist eine sehr gute - empfohlen.Die Route führt weiter auf einem langen Abstieg nach Demonte, einem Radweg nach Borgo San Dalmazzo und einer guten Versorgung im Limone Piemonte. Es folgt der gleichen Route wie 4.2 nach dem Gardetta-Gebiet, wobei eine flache Route zwischen Demonte und Limone Piemonte verwendet wird. In Borgo San Dalmazzo gibt es Fahrradgeschäfte.Die Route der Turin-Nizza-Rallye entspricht der für die jährliche Rallye-Turin-Nizza-Rallye. Das Event- und Routeninfo-Management unterstützt die Smart Shelter Foundation.
    (smartshelterfoundation.org/what-we-do und torino-nice.weebly.com/smart-shelter.html)
    Die Taschenpatches für die Rallye Turin-Nizza stehen jedem Fahrer der Strecke zur Verfügung, indem er direkt an Smart Shelter spendet. Weitere Infos / Kontakt mit uns hier -
    torino-nice.weebly.com/contact--patches.html

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 23. Juli 2019

Dir gefällt vielleicht auch