Bereit, Salmontwins's Outdoor-Abenteuer anzuschauen?

Schau, was deine Freunde erleben.

oder
Mit E-Mail registrieren

PFALZ: Wildsauweg, von Gräfenhausen zum Krappenfelsen über die Holderquelle zur Jung Pfalz Hütte und den Sommerfelsen durch Gräfenhausen zurück, 26.03.2016 14:17

01:38
11,2 km
6,9 km/h
350 m
350 m
  • Plan eine ähnliche Tour
  • Teilen
  • Drucken

Fotos

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Geschwindigkeitsprofil

Gemacht von Salmontwins

26.03.2016

  • Plan eine ähnliche Tour
  • Teilen
  • Drucken

Kommentare

  • Gräfenhausen ist ein schönes, 825 Jahre altes Dorf mit recht engen Straßen, so dass es am sinnvollsten ist am Ortseingang an der ehemaligen Schule zu parken.Die Wanderung führt über Waldpfade, Fahrwege, Felsenwege und bietet immer wieder schöne Aussichtspunkte (Krappenfels, Jungpfalzhütte).
    Rastmöglichkeiten gibt es auf den vielen Bänken oder in der Schutzhütte an der Holderquelle.
    Die Wanderung hat mal mehr mal weniger mühsame Anstiege und ist nicht Kinderwagen geeignet.
    Festes Schuhwerk sollte vor allem bei feuchtem/nassen Wetter getragen werden, da die Wege teils recht matschig sind.
    Für Hundehalter ist zu erwähnen dass auf den Wegen auch Pferde unterwegs sind. Die Hunde dürfen zwar nicht in die Jung Pfalz Hütte hinein, ihnen steht allerdings eine extra Blockhütte zur Verfügung.

    • 26.03.2016

  • Heute war der Tag der Felsentore.☺

    • 26.03.2016

  • eine schöne, abwechslungsreiche Tour mit Picknick-Plätzen oder Einkehrmöglichkeit.

    • 28.03.2016