Travel Charme hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Feilkopf Gipfeltour – Mountainbike Urlaub am Achensee

Mittelschwer
01:58
19,7 km
10,0 km/h
600 m
600 m
Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Technische Grundkenntnisse genügen.

Tourenverlauf

© OSM

Travel Charme Fürstenhaus

Mountainbike-Highlight

8,23 km
© OSM

Feilalm

Mountainbike-Highlight

9,87 km
© OSM

Gipfelkreuz am Feilkopf

Mountainbike-Highlight

12,4 km
© OSM

Achensee

Mountainbike-Highlight

12,8 km
© OSM

Pletzach Alm

Mountainbike-Highlight

19,7 km
Ziel

Wetter

Travel Charme hat eine Mountainbiketour geplant.

31. Juli 2019

Kommentare

  • Travel Charme

    Vom Ufer des Achensees machst du dich auf den Weg. Diese Tour führt dich rauf auf den Gipfel des Feilkopf, wo eine herrliche Aussicht auf dich wartet. Unterwegs kommst du an wunderschönen Aussichtspunkten und gemütlichen Almen vorbei. Zurück geht’s über denselben Weg – allerdings ausschließlich bergab!Der Feilkopf ist 1.562 Meter hoch – oben hast du eine tolle Aussicht auf den Achensee, von dem aus du 600 Höhenmeter überwindest, bis du am Gipfelkreuz ankommst. Der Weg hierher führt über eine ruhige, asphaltierte Nebenstraße beziehungsweise über gut befestigte Schotterwege, ist also vom Untergrund her problemlos zu meistern. Die Steigung hingegen hat es mitunter in sich. Wenn du dich ohne „E“ auf den Weg machst, ist es völlig okay, wenn du zwischendurch mal schiebst. Mit E-MTB geht’s deutlich entspannter nach oben und du brauchst dir überhaupt keine Sorgen um deinen Akku zu machen: Rund zehn Kilometer Auffahrt steckt er locker weg.Kurz bevor du den Gipfel erreichst, kommst du an der Feilalm vorbei. In der gemütlichen Jausenstation solltest du unbedingt einkehren und dir ein herzhaftes Essen oder eine Erfrischung gönnen – und natürlich die atemberaubende Aussicht auf den See in aller Ruhe genießen.

    • 31. Juli 2019