Travel Charme hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Höhenflug zum Plumsjoch – Mountainbike Urlaub am Achensee

Schwer
01:06
6,51 km
6,0 km/h
500 m
500 m
Schwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

Tourenverlauf

Start
2,97 km
© OSM

Plumssattel

Mountainbike-Highlight

3,25 km
© OSM

Plumsjochhütte

Mountainbike-Highlight

3,75 km
© OSM

Schotter-Downhill

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

6,51 km
© OSM

Gernalm

Mountainbike-Highlight

Wetter

Travel Charme hat eine Mountainbiketour geplant.

31. Juli 2019

Kommentare

  • Travel Charme

    „Klein, aber oho“, so sagt man. Okay, für eine Biketour passt „Kurz, aber oho“ wohl besser. In jedem Fall lässt sich aber festhalten, dass es die nicht einmal sechs Kilometer dieser kurzen Tour faustdick hinter den Ohren haben. Auf den ersten rund drei Kilometern meisterst du nämlich mal eben 480 Höhenmeter. Womit auch schon klar ist, wen diese Tour anspricht: Biker, die sich in kürzester Zeit richtig auspowern wollen. Oder E-Biker, die über den steilen Anstieg nur müde lächeln und sich stattdessen über das Highlight der Tour freuen: den genialen Ausblick vom 1.669 Meter hohen Plumssattel und der urigen Plumsjochhütte mit köstlicher Tiroler Küche.Zum Start der Tour kommst du mit dem Auto, das du auf dem Parkplatz an der Gernalm abstellen kannst. Alternativ kannst du natürlich auch direkt vom Ufer des Achensees starten. Eine kleine Straße namens Pertisau führt hoch bis zur Alm und beschert dir nochmal rund 240 Extra-Höhenmeter. Wie du es auch machst – es lohnt sich! Das ist schon während des Anstiegs klar, denn je höher du kommst, desto beeindruckender ist die Aussicht in die Bergwelt und runter zum Achensee. Und nachdem du in der Plumsjochhütte eingekehrt bist, kannst du dich satt und zufrieden darauf freuen, dass der Rückweg ausschließlich bergab führt.

    • 31. Juli 2019