Seenland Oder-Spree hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Seenland Oder-Spree

Auf den Spuren der Eiszeit - ADFC Tour

Auf den Spuren der Eiszeit - ADFC Tour

Mittelschwer
04:22
71,5 km
16,4 km/h
300 m
300 m
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind. Der Startpunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Tourenverlauf

S ErknerAnfahrt

Bahnhof
11,6 km
© OSM

Badestelle Elsensee

Fahrrad-Highlight

24,2 km
© OSM

Kirche Jänickendorf

Fahrrad-Highlight

28,3 km
© OSM

Trebuser See

Fahrrad-Highlight

40,0 km
© OSM

Feuchtgebiete und Spree

Fahrrad-Highlight

40,1 km
© OSM

Alte Spree

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

49,7 km
© OSM

Fahrradstraße

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

69,5 km
© OSM

Streetart an der L48

Fahrrad-Highlight

71,5 km

S Erkner

Bahnhof

Tourenprofil

Wegtypen

Singletrail: 353 m
Weg: 2,20 km
Fahrradweg: 52,8 km
Nebenstraße: 3,59 km
Straße: 12,1 km
Bundesstraße: 459 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 956 m
Fester Kies: 705 m
Pflaster: 11,3 km
Straßenbelag: 5,21 km
Asphalt: 53,1 km
Unbekannt: 195 m

Nützliche Tipps

  • Enthält Abschnitte auf denen Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

Seenland Oder-Spree hat eine Fahrradtour geplant.

17. August 2018

Kommentare

  • Seenland Oder-Spree

    Wer an einem warmen Sommertag losradelt, der denkt wahrscheinlich nicht mehr an die letzte Eiszeit. Aber genau diese hat vor 18.000 Jahren diese wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft zwischen Erkner und Fürstenwalde geformt.

    Die 70 Kilometer lange Tour beginnt in Erkner, eine halbe Stunde mit dem Regionalexpress vom Berliner Hauptbahnhof entfernt. Wenn dir 70 Kilometer am Stück zu lange sind, kannst du die Tour auch hervorragend in zwei Etappen unterteilen, am besten mit einem Zwischenstopp in Fürstenwalde.

    Die ersten Kilometer fährst du an der Seenkette der Grünheider Wälder entlang. Wie Perlen an einer Kette reihen sich die Seen aneinander. Dass dich unzählige Bademöglichkeiten erwarten, versteht sich fast von selbst. Die von der Eiszeit geformte Landschaft ist immer leicht hügelig. Langen Steigungen wirst du auf deiner Route aber nicht begegnen.

    Die hervorragend ausgebauten Radwege führen dich durch unberührte Natur und durch kleine Dörfer, wo dich häufig eine kleine, interessante Kirche im Ortskern erwartet.

    In Fürstenwalde angekommen, hast du die Hälfte der Kilometer gemeistert. Die Stadt an der Spree eignet sich mit ihren vielen Parks und der schmucken Innenstadt sehr gut für eine ausgedehnte Pause. Durch einen schön angelegten Park am Ufer der Fürstenwalder Spree verlässt du die Stadt und tauchst in eine außergewöhnliche Naturlandschaft ein. Du fährst durch die Spreeauen, eine Gegend, geprägt von den Mäandern der Müggelspree, den Feuchtwiesen und den Altarmen des Flusses.

    Durch einen Forst geht es fast schnurgerade zurück nach Erkner. Dort angekommen lohnt sich ein Besuch im Gerhart-Hauptmann-Museum, das in seiner ehemaligen, eleganten Villa eingerichtet wurde.

    seenland-oderspree.de/Media/Touren/Auf-den-Spuren-der-Eiszeit

    • 5. August 2019

Dir gefällt vielleicht auch

Die schönsten Radtouren in Treptow-Köpenick
Fahrrad-Collection von
Tourismusverein Berlin Treptow-Köpenick
Berlins beste Badeseen
Fahrrad-Collection von
komoot
Verlassene Orte in Berlin
Fahrrad-Collection von
komoot
Zehn einmalige Radtouren im Seenland Oder-Spree
Fahrrad-Collection von
Seenland Oder-Spree
Escape the noise – Trail Runs in und um Berlin
Lauf-Collection von
adidas TERREX
66 Seen rund um Berlin
Fahrrad-Collection von
komoot
Mit Kindern auf Safari in Berlin
Wander-Collection von
komoot
Berlins schönste Feierabendrunden
Rennrad-Collection von
komoot
Seenland Oder-Spree

Auf den Spuren der Eiszeit - ADFC Tour