Marc hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Gebrannter Stein 09 AUG 2019

03:51
33,9 km
8,8 km/h
770 m
730 m

Tourenverlauf

Start
1,52 km
5,47 km
Bergpfad
6,85 km
Bergpfad
11,4 km
Blick zum Hauptkamm bzw. nach Gehlberg
A 71, unter mir schon der Rennsteigtunnel
13,0 km
Blick zum Schneekopf
13,0 km
13,1 km
18,6 km
Stieglitzteich
19,6 km
Wo ist der Weg?
21,3 km
Lichtloch Gerastollen
22,3 km
schöne Baumreihe, falscher Weg
30,2 km
31,3 km
33,9 km
wenig Blut, viel Schmerz
33,9 km
Ziel

Tourenprofil

Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Keine Auswahl

Marc war mountainbiken.

9. August 2019

Kommentare

  • Marc

    Erneuter Versuch zum Gebrannten Stein zu kommen, im Februar hatte mich General Winter mit gemeinen Tricks in die Flucht geschlagen: komoot.de/tour/55436699Über den üblichen Bergpfad ins Tal der Wilden Gera und dort sollte es nach GPS-Track weitergehen. Nee, der war weg, toll. Also mit Handy und nach Gefühl (haha) fahren. Ganz gut bis zum Gebrannten Stein gekommen. Der diente mal der Flößerei, die Floßgräben sind weg, der Stollen noch da. Man kann durchfahren, nur auf der anderen Seite waren Forstarbeiten. Bin dann zumeist über Forstautobahnen geradelt, machte einen Verfahrer und habe gut Höhenmeter verplempert. Aber jetzt kommt ja noch ein S2/S3-Weg und ein hübscher Pfad im Lütschetal. Voller Vorfreude und nicht aufgepasst, weggerutscht und volles Rohr in die Böschung geknallt.. Über den Lenker und dummerweise den selbigem mit dem Knie voll mitgenommen! Liegenbleiben, Luft anhalten und stöhnen, alles anspannen und warten, daß der Schmerz nachlässt. Irgendwann ging es so halbwegs. Vorbau richten und über Fortautobahnen runter eiern, meinen tollen Weg konnte ich vergessen. Ab Dörrberg ging es wieder bergan, gottlob konnte ich auch so langsam wieder ein bissl Druck auf's Pedal geben. Besser so, laufen ging gar nicht..
    Schade, eigentlich hat die Runde Spaß gemacht, selber schuld. Mal sehen, wann ich wieder auf's Rad komme, ein paar Ziele hätte ich hier noch.

    • 10. August 2019

  • Matthes

    Die Tour und die Fotos machen Lust auf mehr, hoffe Dein Knie heilt schnell- gute Besserung!

    • 10. August 2019

  • Marc

    Danke!
    Die Gegend ist sehr schön, aber man sollte gut planen. Sonst findet man die wenigen schönen Pfade nicht und ist nur auf Forstautobahnen unterwegs.

    • 11. August 2019

  • Henning

    Gute Besserung.

    • 12. August 2019

Dir gefällt vielleicht auch

Der Rennsteig – Thüringens schönster Höhenweg
Wander-Collection von
Thüringer Wald
Der Rennsteig – Thüringens schönster Höhenweg
Wander-Collection von
Thüringer Wald
Die beliebtesten Badestellen in Thüringen
Fahrrad-Collection von
komoot
4 Etappen auf dem Ilmtal-Radweg durch Thüringen
Fahrrad-Collection von
Ilmtal-Radweg
33 MTB-Trails durch Deutschlands Wälder
Mountainbike-Collection von
komoot
Flow-Trail statt Ski-Piste
Mountainbike-Collection von
komoot
Wo Goethe die Wanderschuhe schnürte
Wander-Collection von
komoot
Bike Parks mitten in Deutschland
Mountainbike-Collection von
komoot