Marc hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Knietest im Jonastal

03:00
47,2 km
15,7 km/h
1 070 m
1 120 m

Tourenverlauf

Start
1,75 km
Geratalbrücke A 71
5,53 km
Geratalradweg
Geratalradweg
11,5 km
Zahme Gera
15,5 km
17,9 km
Jonastal
Karstbach (d.h. trocken)
18,6 km
19,3 km
19,5 km
22,7 km
Blick auf's Jonastal (quer zum Bild) und den Inselsberg
35,0 km
Reinsberge
35,6 km
40,2 km
40,6 km
41,3 km
Abfahrt Veronikaberg
Abfahrt Veronikaberg
42,6 km
Veronikaberg
44,2 km
Nahe der Kammerlöcher
47,2 km
Ziel

Tourenprofil

Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Keine Auswahl

Marc war mountainbiken.

12. August 2019

Kommentare

  • Marc

    Rumlaufen geht mit dem verbeultem Knie, auch das Radfahren?Also was Zahmes geplant, das Jonastal sah auf Bildern nett aus. Es geht auf Asphalt durch das hübsche Flusstal der (Zahmen) Gera entlang. Dann links weg und berghoch, da tut nix weh, sehr schön. Im Jonastal (Karsttrockental)gibt es Kalkfesen, Geschichte der übleren Art (geplantes Führerhauptquartier, erbaut durch KZ-Häftlinge) und Single-Trails. Wenn sie richtig Spaß machen sollen, müsste man von oben anfahren und einen Plan haben. Anderes ist schwer verkrautet, ich fahre etwas Strasse. Auf dem Höhenrücken zwischen Jonas-und Geratal gibt es drei Steinkreuze und einen tollen Blick!
    Mutig geworden, werde ich rückzu noch über den Veronikaberg fahren: ein paar Höhenmeter mehr, ein flotter Single-Trail und eine Abfahrt, die zumindest im Winter nicht sooo einfach war. Macht alles Spaß, die Abfahrt ist deutlich einfacher. Dummerweise zieht jetzt irgendwas übel im Rücken. Also noch an den eigentlich schönen Kammerlöchern vorbeigequält und in Geraberg die Apotheke angesteuert, um ABC-Pflaster zu kaufen. Schöne Tour, aber es wäre schön, wenn beim Radeln auch mal wieder nix wehtun würde.

    • 12. August 2019

  • Hans

    Interessantes Trailnetz -sschaut man sich die Karte südlich [ Eigersburg/ Hohe Warte] an-gibt da bestimmt ne Menge zu entdecken

    • 12. August 2019

  • Marc

    Ja, gibt es. Sind von Halle keine zwei Stunden Anfahrt, kann euch die Gegend gerne mal zeigen.

    • 13. August 2019

  • Matthes

    Schön, dass das Knie hält! Sieht wirklich interessant aus, die Gegend.

    • 13. August 2019

  • hallunke

    Gute Besserung für Knie + Rücken erst mal.
    + Deine Tour sieht gut aus, müsste man mal hin kommen...👍👍👍

    • 13. August 2019

  • Marc

    @Hallunke & Matthes: die Gegend ist gar nicht so aus der Welt.. Wenn man zwischen Unstrut und Rennsteig unterwegs ist, kann man als schnellen Verbinder einfach den Gera-Radwanderweg fahren, da ist es nur ein Seitental entfernt. Dummerweise locken da noch genug andere Ziele ...

    • 13. August 2019

Dir gefällt vielleicht auch

Der Rennsteig – Thüringens schönster Höhenweg
Wander-Collection von
Thüringer Wald
Der Rennsteig – Thüringens schönster Höhenweg
Wander-Collection von
Thüringer Wald
Die beliebtesten Badestellen in Thüringen
Fahrrad-Collection von
komoot
4 Etappen auf dem Ilmtal-Radweg durch Thüringen
Fahrrad-Collection von
Ilmtal-Radweg
33 MTB-Trails durch Deutschlands Wälder
Mountainbike-Collection von
komoot
Flow-Trail statt Ski-Piste
Mountainbike-Collection von
komoot
Wo Goethe die Wanderschuhe schnürte
Wander-Collection von
komoot
Bike Parks mitten in Deutschland
Mountainbike-Collection von
komoot