Bereit, Regionalpark RheinMain's geplante Tour anzuschauen?

Schau, was deine Freunde erleben.

oder
Mit E-Mail registrieren

Regionalpark RheinMain Rundroute

Schwer
13:35
199 km
14,6 km/h
970 m
970 m
Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad evtl. tragen müssen.

Tourenverlauf

Start
5,18 km

Oberliederbacher Park

Park
11,1 km

Wiesenhof Ponderosa

Mountainbike-Highlight

Es handelt sich hier wahrscheinlich um das Restaurant:
"Jessica's Ponderosa", Eschborner Str. 34, 65843 Sulzbach (Taunus)

Tipp von
Klaus
15,8 km

Streitplacken

Aussichtspunkt
23,6 km

Quelle zu Kalbach

Quelle
33,7 km
© OSM

Anscheinend ein Lieblingsbestrahlungsort unseres Heimatsternes, unserer Sonne ;-) ...

49,4 km

Vogelnest

Mountainbike-Highlight

53,4 km
© OSM

Dottenfelder Hof

Fahrrad-Highlight

Der Dottenfelder Hof ist nur werktags erreichbar - siehe Foto

61,7 km

Lausbaum...

Wander-Highlight

68,1 km

Kurpark Wilhelmsbad

Mountainbike-Highlight

70,8 km
© OSM

Schlosspark Philippsruhe

Fahrrad-Highlight

Der Schlosspark ist ein sehr schöner Park, der zum Verweilen einlädt. Außerdem befindet sich in dem Park natürlich das Schloss Philippsruhe, welches eines der wichtigsten Kultur- und Baudenkmäler Hessens ist. Das Schloss ist heute hauptsächlich ein historisches Museum.

Geöffnet hat das Museum von Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet vier Euro.

In dem Schloss gibt es auch ein Café und eine schöne Terrasse mit Blick auf den Main.

Tipp von
Johanna
75,5 km
© OSM

38 Grad

Fahrrad-Highlight

85,1 km

Wetterpark

Park
92,7 km
© OSM

Das einst zwischen Heusenstamm und Patershausen gelegene Dorf Renigishausen ist vermutlich nach der Gründung des Klosters Patershausen 1252 «wüst gegangen», das heißt von seiner Einwohnerschaft verlassen worden. Die Mühle am Bieberbach bestand aber noch Jahrhunderte weiter, vermutlich bis ins 18. Jahrhundert. Die Überreste der Mühle wurden 2009 ausgegraben und gesichert.

94,5 km
© OSM

Patershäuser Hof

Mountainbike-Highlight

Ein wunderbarer Ort bei Dietzenbach.
Das Demeter-Hofgut ist in den Mauern eines ehemaligen Benediktiner- später Zisterzienserinnenkloster zu finden. In einem kleine Hofladen kann man die hier
produzierten Lebensmittel und andere Bioprodukte aus der Region kaufen.
Öffnungszeiten:
Donnerstag 15 bis 19 Uhr
Freitag 9.30 bis 13 Uhr
Samstag 9.30 bis 13 Uhr
Daneben gibt es einen wunderschönen Biergarten, der im Sommer (April-September) wetterabhängig an Sonn- und Feiertagen von 11:00 bis 19:00 Uhr geöffnet hat.
An einem Verkaufsstand gibt es Kleinigkeiten zum Essen, leckeren selbstgebackenen Kuchen und die üblichen Palette an Getränken (Bio). Hat man sich seine Verpflegung geholt, kann man auf Bierbänken im Schatten großer alter Bäume platz nehmen. Wer es lieber sonnig mag - auch kein Problem. Dann schnappt man sich seinen Tisch und die Bänke und zieht um. Man fühlt sich eher wie bei Freunden im Garten als in einem Lokal.
Lohnt sich!

Tipp von
pulmoll3
101 km
© OSM

Die große Gemeindewiese

Fahrrad-Highlight

103 km
© OSM

Keltenzug Bulau

Fahrrad-Highlight

Die Figurengruppe «Keltenzug» ist Teil der kulturhistorischen Erlebnisstätte «Auf der Bulau» des Regionalparks Rhein-Main in der Gemarkung Urberach. Unmittelbar am Waldrand existierte an dieser Stelle eine Begräbnisstätte aus der Keltenzeit. Durch Aufschüttung und Befestigung wurden zwei Grabhügel im Rahmen des Regionalparkprojekts rekonstruiert. Die stilisierte Figurengruppe des Künstlers Kai Georg Wujanz zeigt einen keltischen Bestattungsritus.

138 km

Aussichtsturm Mönchbruch

Aussichtspunkt
138 km
© OSM

Mönchbruch

Fahrrad-Highlight

Schöner Biergarten. Durch die Bundesstrasse etwas laut hier.

Tipp von
SSH
160 km
© OSM

Wassermühle

Fahrrad-Highlight

Interessant. Korn mahlen mit Wasserkraft. Schiffsmühle.

Tipp von
Eva
168 km
© OSM

Turm in Kostheim

Fahrrad-Highlight

Grandioser Blick, der die aufstiegs "Bemühungen" wieder wett macht.

Tipp von
dxs.sxk
173 km
© OSM

Vogelnest

Mountainbike-Highlight

Schöne, große Aussichtsplattform. Für Picknick geeignet ;-)

174 km
© OSM

Abenteuerspielplatz Hochheim

Mountainbike-Highlight

Mega cooler Place für alt+jung😅 kostenfrei, Riesenrutsche, Riesenschaukel, Grillplatz, dixi-Toiletten👍

Tipp von
drahteseltim
179 km
© OSM
180 km
© OSM

Flörsheimer Warte

Mountainbike-Highlight

Biergarten mit Winterlounge. Im Sommer Frühstück, Handkäse und Bratwurst ;-)

183 km
© OSM

Schwefelquelle

Wander-Highlight

Interessante Erfahrung, kaltes, schwefelhaltiges Quellwasser zu spüren und zu riechen.

Tipp von
Jörn
183 km

Aussichtsbastion an der A3

Park
187 km

Regionalpark-Turm Weilbacher Kiesgruben

Aussichtspunkt
188 km

Aussichtsturm 2

Aussichtspunkt
188 km

Aussichtsturm 3

Aussichtspunkt
192 km

Rosarium

Park
198 km

Ziegeleipark

Park
199 km
Ziel

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Singletrail: 55,5 km
Fahrradweg: 99,4 km
Zufahrtsweg: < 100 m
Weg: 7,85 km
Nebenstraße: 28,4 km
Straße: 7,77 km
Bundesstraße: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 41,6 km
Fester Kies: 19,0 km
Pflaster: 3,18 km
Straßenbelag: 64,5 km
Asphalt: 62,5 km
Unbekannt: 8,34 km

Wetter

Geplant von Regionalpark RheinMain

21.06.2018

Kommentare

  • Regionalpark RheinMain

    190 km Landschaftserlebnis
    Die Regionalpark Rundroute ist das Kernstück des Routennetzes im zentralen Ballungsraum. Hier schließt sich der Kreis für alle sichtbar und erlebbar. Die Rundroute ist die zentrale Route, startend im Mainvorland durch die Landschaften des Vordertaunus über die Wetterau und die großen Wälder bis ins Hessische Ried am Rhein. Sie verbindet auf insgesamt 193 km Streuobstwiesen und Feuchtbiotope, Kunstwerke und historische Zeugnisse, aber auch Aussichtspunkte und Spielangebote eröffnen immer wieder neue Perspektiven auf die umgebende Kulturlandschaft. Vor die Haustüre treten, direkt ins Grüne kommen und auf der Route vielfältige Freizeitangebote in der abwechslungsreichen Rhein-Main-Landschaft finden – das ist das Motto.

    • 20.05.2016

  • Regionalpark RheinMain

    Zu dieser Route gibt es eine kostenlose Freizeitkarte. Sie kann im Regionalpark Besucherzentrum mitgenommen oder über die Regionalpark RheinMain Webseite bestellt werden. regionalpark-rheinmain.de/wir-fuer-sie/kartenbestellung

    • 20.05.2016