Captain hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Radtour E - MH auf alten Bahntrassen und an der Ruhr entlang zurück 15.09.2019

02:38
50,7 km
19,2 km/h
340 m
360 m

Tourenverlauf

Start
262 m
2,48 km
3,22 km
4,99 km
5,26 km
6,11 km
6,82 km
7,68 km
7,99 km
8,18 km
15,0 km
16,7 km
17,4 km
18,1 km
18,8 km
19,1 km
19,5 km
20,5 km
20,8 km
22,8 km
24,0 km
25,7 km
26,2 km
26,6 km
28,9 km
29,3 km
29,3 km
29,3 km
29,5 km
29,7 km
32,3 km
33,2 km
33,7 km
34,5 km
34,7 km
35,7 km
38,0 km
41,1 km
44,3 km
44,3 km
45,9 km
46,4 km
47,2 km
47,2 km
47,2 km
47,3 km
47,3 km
49,0 km
50,7 km
Ziel

Tourenprofil

Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Keine Auswahl

Captain war Fahrrad fahren.

15. September 2019

Kommentare

  • Captain

    Von Bergerhausen ging es über Rellinghausen auf die alte Bahntrasse, den Grugaweg. Dieser mündet hinter Frohnhausen in den Radschnellweg. Hier bin ich nun soweit Richtung Mühlheim auf der Bahntrasse gefahren bis er in Höhe der Hochschule-Ruhr-West, Campus Mühlheim  endet. Wann es dann einmal Richtung Duisburg weiter gehen soll steht in den Sternen. Es ging zurück bis zum gläsernen Fahrradaufzug an der Ruhrpromenade. Er war mal wieder außer Betrieb, also über Treppen das Rad umtragen. Über den Treidelpfad ging es bis zur Alten Schleuse, dann über den Ruhrinselweg auf die andere Ruhrseite. An der Mendener Brücke wurde die Ruhrseite wieder gewechselt. Den Leinpfad entlang über Kettwig und Werden, Baldeneysee und Heisingen ging es zurück zum Startpunkt.

    • 22. September 2019