komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

komoot

Etappe 3: Von Coesfeld nach Billerbeck – Sandsteinroute

Etappe 3: Von Coesfeld nach Billerbeck – Sandsteinroute

Mittelschwer
03:34
54,0 km
15,1 km/h
290 m
250 m
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
8,91 km
13,9 km
© OSM

Schloss Varlar

Fahrrad-Highlight

32,4 km
© OSM

Schloss Darfeld

Fahrrad-Highlight

53,3 km
© OSM

St. Ludgerus Dom

Fahrrad-Highlight

54,0 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Singletrail: 600 m
Weg: 7,37 km
Fahrradweg: 4,12 km
Nebenstraße: 6,46 km
Straße: 35,5 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 8,53 km
Pflaster: 111 m
Straßenbelag: 31,5 km
Asphalt: 11,9 km
Unbekannt: 1,95 km

Wetter

komoot hat eine Fahrradtour geplant.

20. September 2019

Kommentare

  • komoot

    Auf der letzten Etappe der Sandsteinroute erlebst du heute noch einmal wunderschöne und faszinierende Bauten aus Sandstein, die du entlang der Strecke findest.

    Nachdem du Coesfeld verlassen hast, findest du dich in der für diese Radtour typischen Landschaft aus bunten Feldern und weiten Wiesen wieder, die von schattigen Waldstücken durchbrochen wird. Unterwegs kannst du Pausen einlegen um kleine und große Schlösser, wie das Jagdschlösschen Varlar oder das Schloss Varlar zu bewundern.

    Auf halber Strecke erreichst du Osterwick. In dem Ort bietet sich eine Rast an, denn hier hast du verschiedene Einkehrmöglichkeiten zur Auswahl. Frisch gestärkt steuerst du dann das Schloss Darfeld an. Der Radweg führt direkt am Schloss vorbei und anschließend durch den gleichnamigen Ort. In einem großen Bogen umradelst du dann den Wald bei Burlo, der auch ein Naturschutzgebiet ist. Kleine Bäche, ein Teich und die alte Burloer Mühle sorgen hier für herrliche Eindrücke. Auf den letzten Kilometern Richtung Billerbeck, dem Ziel der Tour, darfst du dann noch einmal ordentlich in die Pedale treten und den Anstieg hinauf in die Stadt meistern.

    Bevor du zum Bahnhof rollst und die Heimreise antrittst, lohnt sich ein Ausgiebiger Besuch der Stadt, die zum Beispiel den St. Ludgerus Dom beherbergt – der natürlich aus Sandstein gebaut ist. Bei seinem Anblick kannst du die schöne Radtour rund um den Sandstein noch einmal Revue passieren lassen.

    • 23. September 2019

komoot

Etappe 3: Von Coesfeld nach Billerbeck – Sandsteinroute