Du hast schon ein Profil?Meld dich an

Marc
hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Tag4 BadFrankenhausen-Bottendorf

05:42
52,8 km
9,2 km/h
210 m
260 m

Gemacht von Marc

24.05.2016

Plan eine ähnliche Tour
Teilen

Fotos

hinter Bad Frankenhausen
Blick in Richtung Westen
entlang der Kleinen Wipper
die Kleine Wipper fließt auf der Dammkrone
Speicher Kelbra
auf dem Radweg "Kyffhäuserbahn" mit markantem Hintergrund
alter Bahnhof Sittendorf
Blick in's Mansfelder Land vor Hackpfüffel
alter Bahndamm hinter Hackpfüffel
an der Unstrut
Unstrut-Fluttor (Siel)
Kupfermühle Bottendorf (1A-Übernachtung!)

Höhenprofil

Geschwindigkeitsprofil

Kommentare

  • Marc

    Eigentlich war der erste Teil der Tour über den Kyffhäuser (Single-Trails über die Karsthänge und über Kirchtal oder Kammweg nach Kelbra) geplant, hatte aber in der Nach gut geregnet und auf Rumeiern im Schlamm mit Packtaschen hatten wir keine Lust, also unten lang. An der kleinen Wipper -ist ein Kunstgraben zur Versorgung der Saline von Bad-Frankenhausen- entlang, dann auf Asphalt bis Kelbra, auf der ehem. Kyffhäuserbahn bis Artern und entlang der Unstrut bis Bottendorf war zwar der Untergrund nicht sehr aufregend, aber die Blicke auf Hain-und Windleite, Kyffhäuser, Harz, Mansfelder Land und das Unstruttal incl. Hohe Schrecke waren ein Erlebnis. Ein Hoch auf den Fleischer in Tilleda! Ein Besuch der dortigen Ex-Kaiserpfalz ist natürlich auch zu empfehlen. Und Hackpfüffel ist ebenfalls einen Besuch wert, des Namens wegen!
    Mit dem hohen Asphaltanteil, den wenigen Höhenmetern und dem vielen Rückenwind (ab Kelbra, vor kam er straff von vorn) war es fast ein Ruhetag.

    • 30.05.2016

Dir gefällt vielleicht auch