komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

komoot

Trans-Eifel Etappe 5: Waxweiler-Bollendorf

Trans-Eifel Etappe 5: Waxweiler-Bollendorf

Schwer
04:39
56,4 km
12,1 km/h
980 m
1 090 m
Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

Tourenverlauf

Start
8,49 km
© OSM

Rastplatz mit Blick ins Prümtal

Mountainbike-Highlight

16,2 km
© OSM

Ferdis Bootshaus

Mountainbike-Highlight

17,1 km
© OSM

Stausee Bitburg

Mountainbike-Highlight

53,5 km
© OSM

Trail nach Bollendorf

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

56,4 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: 5,83 km
Weg: 31,0 km
Zufahrtsweg: 182 m
Fahrradweg: 1,44 km
Nebenstraße: 5,77 km
Straße: 11,8 km
Bundesstraße: 314 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 2,55 km
Loser Untergrund: 17,0 km
Kies: 9,73 km
Befestigter Weg: 14,9 km
Asphalt: 11,5 km
Unbekannt: 635 m

Wetter

komoot hat eine Mountainbiketour geplant.

8. Oktober 2019

Kommentare

  • komoot

    Vom Start in Waxweiler begleitet dich eine ganze Weile die Prüm, die sich in vielen Schleifen durch die Landschaft windet, während du über kleine Straßen, Wege und Trails die teils bewaldeten Uferhänge beackerst und dabei immer wieder herrliche Blicke ins Tal genießen kannst.

    Der Bitburger See, eine Staustufe der Prüm, bietet sich für eine erste ausgiebige Pause an. Vom gemütlichen Bootshaus aus hast du perfekte Aussicht aufs Wasser und falls die Pause etwas länger dauern darf, kannst du dir hier ein Kajak oder Tretboot ausleihen. Übrigens erinnert der Name des Sees an die nahegelegene Stadt Bitburg samt gleichnamiger Brauerei – du weißt also, was du abends im Sinne der kulturellen Bildung unbedingt zu dir nehmen solltest.

    Doch vorher wartet noch eine weitere Portion Biken vom Feinsten auf dich und es gilt noch einige knackige Anstiege und flowige Abfahrten zu meistern. Richtig rasant wird es nochmal am Ende auf der Abfahrt nach Bollendorf, die zwar nicht schwer ist, aber mächtig Spaß macht. Im Ziel angekommen kannst du den Tag mit einem Spaziergang zum Grenzfluss Sauer ausklingen lassen oder dir die Sehenswürdigkeiten des Luftkurorts anschauen. Dazu gehören zum Beispiel die Burg Bollendorf oder die römische Villa. Als günstige Unterkunft bietet sich die Jugendherberge Bollendorf an.

    • 9. Oktober 2019

Dir gefällt vielleicht auch

Felsige Pfade & gewaltige Bäume – Wandern in der Südeifel
Wander-Collection von
NaturWanderPark delux
Urzeitliche Wälder im Naturwanderpark DeLux
Wander-Collection von
NaturWanderPark delux
Thematische Wanderwege im Éislek
Wander-Collection von
Éislek
Stoneman Arduenna – Auf dem Mountainbike durch Ostbelgien
Mountainbike-Collection von
Jesko von Werthern
Kulturgeschichte am Fluss – Der Kyll-Radweg
Fahrrad-Collection von
Jesko von Werthern
Vielfalt erleben – wandern in Ostbelgien
Wander-Collection von
Ostbelgien
Kurztrip – Fahrradtour durch die Eifel
Fahrrad-Collection von
komoot
komoot

Trans-Eifel Etappe 5: Waxweiler-Bollendorf