rc-dorff hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Belgischer Kreisel, 158 km, 1890 HM

Schwer
07:39
158 km
20,7 km/h
1 890 m
1 880 m
Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

Tourenverlauf

Start
158 km
Ziel

Tourenprofil

Wegtypen

Weg: 7,10 km
Fahrradweg: 7,72 km
Nebenstraße: 16,1 km
Straße: 106 km
Bundesstraße: 21,4 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 294 m
Straßenbelag: 28,8 km
Asphalt: 129 km
Unbekannt: 116 m

Wetter

rc-dorff hat eine Rennradtour geplant.

17. Oktober 2019

Kommentare

  • rc-dorff

    Auf knapp 160 Kilometern durch Ost-Belgien und das Aachener Land führt dich unsere längste Radtourenfahrt die den meisten RTF-Fans in NRW schon lange ein Begriff ist. Zum Einfahren gehts hinauf nach Lammersdorf und über Simmerath hinab bis fast an den Rursee. Schon kurz nach der Wand von Dedenborn erwartet dich der lange Anstieg nach Eicherscheid bevor dich die Route relativ flach über Simmerath zurück nach zum Kontrollpunkt führt. Den höchsten Punkt der Tour erreichst du in Mützenich, erlebst eine tolle Abfahrt durch Naturschutzgebiet "Hohes Venn" hinab nach Eupen und stattest der Wesertalsperre einen kurzen Besuch ab. Ab da erwartet dich die wellige Schleife über Eynatten und Kelmis bis Hombourg und über Walhorn zurück zum Kontrollpunkt Eynatten. Erst kurz danach verlässt du auf dem Weg nach Lichtenbusch Belgien und kannst die Tour über Kornelimünster und Dorff - den Gründungsort des Vereins - ausklingen lassen.

    • 18. Februar 2020