bergisch4 hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

bergisch4

Much – Am Wahnbach entlang historischer Dörfer

Much – Am Wahnbach entlang historischer Dörfer

01:28
14,7 km
10,0 km/h
280 m
300 m

Tourenverlauf

Start
14,7 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

bergisch4 war wandern.

1. Januar 2010

Kommentare

  • bergisch4

    Die Streckenwanderung durch das Wahnbachtal nach Much führt abwechselnd am Wahnbach entlang und über Höhenzüge mit phantastischen Ausblicken über das Bergische Land. Der Weg führt zunächst nach Scherpenich, vorbei am Ort Gutmühle mit der gleichnamigen ehemaligen Getreidemühle, deren Geschichte bis auf das 14. Jahrhundert zurückgeht. Heute beherbergt sie ein Restaurant.Der weitere Weg Richtung Todtenmann führt am Biotop Mertesweiher vorbei, einer Feuchtwiese, in der seltene Pflanzen gedeihen. Es ist auch Rückzugsgebiet einiger bedrohter Insekten- und Amphibienarten. Um das Biotop zu schützen, darf die Wiese selbst nicht betreten werden. Bei der Sitzgruppe, die zum Verweilen einlädt, ist auf einer Informationstafel alles Wissenswerte über das Biotop nachzulesen. Weiter geht es über den kleinen Ort Kreuzkapelle mit der romanischen Kirche St. Johann Baptist aus dem 12. Jahrhundert und am Wahnbach entlang zum romantischen Herrenteich. Kurz vor Much führt der Weg am Biotop Walkweiher vorbei, wo die ersten Exponate des Mucher Skulpturenwegs zu sehen sind. Dieser führt als Rundweg durch den Ort bis zum Kirchplatz im historischen Ortskern von Much.

    • 29. Dezember 2013

Dir gefällt vielleicht auch

bergisch4

Much – Am Wahnbach entlang historischer Dörfer