Bereit, hallunke's Outdoor-Abenteuer anzuschauen?

Schau, was deine Freunde erleben.

Tour ohne komoot

33,5 km
-- km/h
210 m
200 m

Tourenverlauf

Start
284 m
1,10 km
1,43 km
1,92 km
2,56 km
15,5 km
23,2 km
29,7 km
31,7 km
33,5 km
33,5 km
Ziel

Tourenprofil

Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Keine Auswahl

hallunke war mountainbiken.

26. September 2019

Kommentare

  • hallunke

    momentan nervt mich komoot ziemlich. Seitdem beim letzten Update HD-Karten verwendet werden, startet mein Handy die App noch nicht mal. Ab und zu erscheint der Hinweis "zu wenig Arbeitsspeicher" - wenn ich nachschaue, kann´s definitiv nicht daran liegen. Auf meine Anfrage hatte mir Julia vom komoot-Support geschrieben, dass nicht alle Geräte mit den Karten klar kommen + mir die Installationsdatei der Vorgängerversion geschickt.
    Super - damit bin ich gut über den Urlaub gekommen. Wieder daheim stelle ich fest, dass sich die App jeden Morgen selber updatet - also wieder kein Start möglich, wieder deinstallieren, wieder die alte Version installieren...
    Ich habe auch noch keinen Weg gefunden, zu verhindern dass sich das Ding immer wieder von selber updatet...
    Ziemlich blöd...
    Momentan habe ich es aufgegeben, jeden Tag neu herum zu installieren. Ich fahre immer noch relativ regelmäßig, die Touren landen halt momentan in meinem SIGMA-ROX Speicher - heute habe ich mal eine zu komoot herüber geladen + zur Untermalung ein paar alte Fotos dazu gespeichert.
    Die letzten Tage hatte ich außerdem noch viel Freude mit ständigen platten Reifen. Es hat ein paar Tage gedauert, bis ich den Übeltäter gefunden habe: ein winziger, spitzer Glassplitter mitten in einem Stollen des Reifenprofils - weder von außen, noch von innen zu sehen oder zu fühlen. Sobald eine Belastung auf´s Rad wirkte, stach er immer wieder durch...
    Glasscherben sind in Halle ganz übliche Begleiterscheinungen auf allen Wegen, + ganz besonders auf Radwegen...
    So gesehen war das heute eine Proberunde - hat auch gehalten...
    so - Frust abschrieben...

    • 26. September 2019

  • Henning

    Bzgl. der App-Update-Problematik. Ausgehend davon, dass du ein Android-Phone hast, versuch mal folgendes:1) Wähle komoot im Google Play Store aus (natürlich musst du vorher die bei dir funktionierende alte Version vorher wieder aufspielen), nicht auf "Öffnen" tippen, sondern einfach auf den Namen tippen
    2) Oben rechts kannst du über die 3 Punkte den Haken bei Autom. Updates rausnehmen.

    • 26. September 2019

  • hallunke

    @Henning:
    danke, das ist ein Klasse-Tipp - da habe ich noch gar nicht gesucht...
    Ich hab´s so gemacht + morgen früh werde ich mal gespannt sein

    • 26. September 2019

  • UdoS

    Du bist kein Einzelfall auch auf Andriod spinnt Komoot bei "älteren" Geräten (drei Jahre) stürtzt ab und es lassen sich keine OfflineTouren speichern . Das Update kam und ich bin diesen Tag in den Urlaub gefahren , vor dem letzten Update auch schon mit HD Karten ging noch alles, doch das letzte Update ist echt das letzte , da hätte ich lieber Papierkarten gehabt 😕

    • 26. September 2019

  • hallunke

    @UdoS:
    mit Offline Karten habe ich im Urlaub noch Glück gehabt, das funktionierte. Die Installationonsdatei der Vorgängerversion hatte ich exakt einen Tag vor dem Urlaub bekommen, das war noch die Rettung + in Italien hat es auch schön durchgehalten.
    Papierkarten hatte ich übrigens trotzdem immer im Rucksack, dann aber nicht gebraucht (aber ich liebe Papierkarten sowieso)

    • 26. September 2019

  • UdoS

    Ja komoot war so zuverlässig das die Papierkarten fast vergessen waren , aber mit dem letzten Update haben sie es geschrottet...

    • 26. September 2019

  • hallunke

    soll ich Dir die alte Version schicken, ich habe sie noch...?

    • 26. September 2019

  • UdoS

    Auf meine ganz alten Tablet geht nur die alte Version und die wird da nicht mehr upgedatet . Das läuft einfach 😅 zum Glück

    • 26. September 2019

  • BlauFleckenQueen

    .. gut, dass ich nur meine Touren mit Komoot aufzeichne - so ein Gedöns würde mir den letzten Nerv rauben ; ), aber Hauptsache du hast ne schöne Tour unternommen, bzw. deine Entfrustertour noch genossen !

    • 27. September 2019

  • hallunke

    danke Ina, wenn´s dann wieder mal läuft, geht der Frust eigentlich ganz schnell wieder weg...
    (Entfrustertour - herrlich!!!)
    und
    @Henning:
    Dein Tipp war goldrichtig, es hat genau geklappt + das automatische Update ist unterblieben. Danke noch mal. Habe es natürlich heute gleich noch ausprobiert - Super + total nass geworden (wäre schon wieder fast eine Entfrustertour)...

    • 27. September 2019

  • Henning

    Das freut mich.

    • 27. September 2019

  • UdoS

    Hallo Hallunke , ich würde auf dein Angebot mit der alten Version zurückkommen , kannst sie mir schicken ? Per Mail?

    • 29. September 2019

Dir gefällt vielleicht auch