Karl-Heinz hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Westwallweg / Meine Wanderungen in Vossenack

01:38
8,21 km
5,0 km/h
250 m
150 m

Tourenverlauf

Start
4,52 km
8,21 km
Ziel

Tourenprofil

Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Keine Auswahl

Karl-Heinz war wandern.

1. Januar 2010

Kommentare

  • Karl-Heinz

    Wanderweg Nr. 86Der Westwall-Weg beginnt im Ortskern von Simonskall. Erster Anlaufpunkt istder Sanitätsbunker (1) an der Straße nach Vossenack, heute mit einemWohnhaus überbaut und bis vor kurzem mit einem als Fachwerkhaus getarnten Aufbau versehen. Nächster Punkt ist der gesprengte Gruppenunterstand 59 jenseits des Kallbaches (2). Es sei an dieser Stelle unbedingt vor dem Betreten der Bunkeranlagen gewarnt, da hohe Verletzungsgefahr besteht! Auf dem Weg zum Buhlert, wo die wenigen ungesprengten Bunker in unserem Gebiet vorzufinden sind, passieren Sie zwei Aussichtspunkte, die einzigartige Blicke in das enge Kalltal (3) und auf das ehemalige Kampfgebiet am Ochsenkopf (4) ermöglichen. Etwas weiter, rechterhand des Weges, finden Sie einen Telefonanschlusspunkt·(5). An Punkt (6) erreichenSie die erste Anlage der Buhlert-Bunkergruppe, den Bunker 132. Der etwas weiter südlich gelegene Bunker 131 ist gleichen Typs (7). Von hier aus kaum sichtbarl iegt etwas weiter östlich mit Bunker 135 ein MG-Schartenstand (B), der einzig erhaltene Regelbautyp 23 in diesem Gebiet.Etwas weiter südlich am Wegesrand liegt Bunker 139/40, einRegelbautyp 11, die wohl größte erhaltene Anlage im Buhlert (9). Anschließend folgen Sie dem Wanderweg talwärts und kommen im Klafterbachtal (10) an einer Gedenktafel für die Toten derHürtgenwaldschlacht vorbei, an Punkt 11 finden Sie einen weiterenTelefonanschlusspunkt, bevor Sie wieder Simonskall, dasSie mit seiner reichhaltigen Gastronomie erwartet,erreichen.Siehe auch:eifelyeti.blog.de/2011/01/01/westwall-weg-10286916

    • 8. Februar 2013

  • Jürgen B

    Heute gab es den Westwall-Weg, habe jetzt fast alle historischen Wanderwege im Hürtgenwald durch. Fast alle auf deiner Homepage bzw. über GPSies runtergeladen. Tolle Seite, für uns immer wieder die erste Adresse um nach Wandertouren zu suchen.Jürgen

    • 19. Juli 2015

  • Karl-Heinz
    • 3. November 2015