komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
13

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über Eva🐴

2018 habe ich mit dem Wandern angefangen, seit 12/2019 mit komoot.
Ich liebe vor allem abwechslungsreiche naturbelassene Wege und ebenso abwechslungsreiche Landschaften.

Distanz

1 127 mi

Zeit in Bewegung

347:43 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Eva🐴 war wandern.

    vor 6 Tagen

    Nicht laufen ist auch keine Lösung

    02:02
    6,80 mi
    3,3 mi/h
    525 ft
    500 ft
    1. Eva🐴

      Das Laufen mit den Hotties war auf den vereisten Wegen und bei eisigem Ostwind in letzter Zeit kein Vergnügen.

      Umso schöner, dass die eisigen Wege heute angetaut sind und der Neuschnee eine weiche Decke darüber gelegt hat. So konnten Miro und ich eine schöne große Runde laufen 🥰

      vor 6 Tagen
  2. Eva🐴 war wandern.

    26. Dezember 2022

    01:14
    4,02 mi
    3,3 mi/h
    325 ft
    325 ft
    1. Elwood (der Bub) fand das keine so gute Idee, durch den Regen zu latschen, aber grade die alten Knochen brauchen Bewegung.

      Der Regen hat den Nebel weggewaschen, und der Wald leuchtet in den Weihnachtsfarben rot(braun) und grün.

      26. Dezember 2022
  3. Eva🐴 war wandern.

    25. Dezember 2022

    01:57
    5,79 mi
    3,0 mi/h
    1 025 ft
    950 ft
    Unterwegs, Ömchen & Öpchen 🍀 und 61 anderen gefällt das.
    1. Mit meiner Schwester sind wir von Balgheimer Friedhof über den Panoramaweg und das Katzensteigle auf den Dreifaltigkeitsberg gelaufen. Das letzte Stückchen des Katzensteigles nennt sich alpin und ist tatsächlich recht steil, felsig und nicht gesichert🥰. Oben und auf dem Rückweg kamen wir in den Genuss

      25. Dezember 2022
  4. Eva🐴 war wandern.

    20. November 2022

    03:11
    9,94 mi
    3,1 mi/h
    775 ft
    750 ft
    Faulenzer, Unterwegs und 63 anderen gefällt das.
    1. Zuerst eine kleine Runde mit meiner Nachbarin Dagmar und Emilio und Elwood, dann noch eine größere Rinde drangehängt, durch den Wald nach Rorgenwies, mit schönen Aussichten auf die Hegauberge und die Alpen.

      20. November 2022
  5. Eva🐴 war wandern.

    13. November 2022

    1. Seit 3 Tagen (gefühlt 3 Wochen ) Nebel schlugen mir aufs Gemüt. Deshalb bin ich zum Dreifaltigkeitsberg gefahren.

      Geparkt habe ich beim Gasthof Bleiche (leider dauerhaft geschlossen), damit ich noch ein wenig bergauf laufen kann.

      Ich folge nicht dem Stationenweg, sondern nehme die schmalen, wurzeligen

      13. November 2022
  6. Eva🐴 war wandern.

    16. Oktober 2022

    02:59
    8,68 mi
    2,9 mi/h
    575 ft
    650 ft
    1. Eine gute Stunde sind wir mit den Rentner-Hotties gelaufen, aber es war mir heute, bei diesem schönen Wetter, nicht genug. Also bin ich einfach weiter gelaufen (ohne Hotties).

      Zuerst zu meinem Lieblings-Aussichtspunkt oberhalb von Rorgenwies, dann weiter durch den Wald und über Felder Richtung Homberg

      16. Oktober 2022
  7. Eva🐴 war wandern.

    14. September 2022

    1. Am Windegger Friedhof parke ich und wandere hinunter durch Zizenhausen; am Waldrand sind die Heidenhöhlen schon ausgeschildert. Ein schöner Gratweg geht über in einen Naturweg am Hang, der bei nassem Wetter sicher nicht so angenehm zu laufen ist.

      Die Höhlen sind in die Molassefelsen eingegraben und wundersch

      14. September 2022
  8. Eva🐴 war wandern.

    10. September 2022

    03:50
    9,72 mi
    2,5 mi/h
    1 525 ft
    2 425 ft
    1. Der erste Teil des Toggenburger Höhenwegs ist auch ein Teil des Klangwegs, er ist Kinderwagen- und Rollstuhl-gerecht. Die Klangstationen finde ich richtig gut, für Kinder ist der Weg bestimmt sehr interessant.

      Nach Sellamatt verlässt uns der Klangweg, der Weg wird nun wilder. Er ist nun auch Teil des

      10. September 2022
  9. Eva🐴 war wandern.

    9. September 2022

    1. Zeit zum Wandern und gutes Wetter fallen nicht immer zusammen. Eine lange geplante, etwas alpinere Tour war uns bei der unsicheren Wetterlage zu gefährlich. Also Plan B:

      Von Iltios starten meine Schwester (Reiseführerin) und ich auf einen rot-weiss markierten Weg. Trotz dem Regen ist der mit Felsen durchsetzte

      10. September 2022
  10. Eva🐴 war wandern.

    2. September 2022

    Faulenzer, Robert und 51 anderen gefällt das.
    1. Mit einem lieben Besuch haben wir vom Bisongehege auf dem Bodanrück ausgehend verschiedene Sehenswürdigkeiten besucht.

      Der breite Schotterweg führt zuerst zum Kloster Frauenberg, das liebevoll gepflegte Gärtchen mit dem wunderschönen Blick über den Bodensee hat eine ganz besondere Ausstrahlung.

      Sanft

      2. September 2022
  11. loading