Berg-e-Radler

6

Follower

Über Berg-e-Radler
Distanz

944 km

Zeit in Bewegung

62:22 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Berg-e-Radler war mountainbiken.

    vor 21 Stunden

    01:15
    16,0 km
    12,8 km/h
    380 m
    380 m
    HoffiKC und DS gefällt das.
    1. HoffiKC

      Sehr schönes Abendbild von Dörfles und der Radspitze. Schaut gar nicht so kalt aus.
      Wie schaffst du es, deine Bilder zu beschriften ? Hast du ein spezielles Programm oder geht das mit Komoot ?

      • vor 19 Stunden

  2. Berg-e-Radler war mountainbiken.

    vor 3 Tagen

    spider, DS und 2 anderen gefällt das.
    1. Berg-e-Radler

      Einen richtigen Plan hatten wir heute nicht. Aber am Ende des neuen Radweges nach und in Gifting war die Sonne eher in Richtung Grösau zu erahnen. Dort angekommen, sahen wir einige Strahlen durch den Nebel auf den Hügeln zwischen Neuhaus und Stockheim auf den Wipfeln tanzen. Das war dann das Ziel. Auf dem Frankenwaldsteigla "Im Kohlenwald" ging es wortwörtlich über Stock und Stein auf laubigen Pfaden und an der ehemaligen Grenze entlang gen Neuhaus. Idyllisch gelegen: Grube Minna (siehe Bild). An Burggrub vorbei (meist über asphaltierte Radwege) gings wieder heimwärts. Im Wald war von den kühlen 2 Grad nichts zu spüren, auf den Radwegen allerdings schon. Ach ja: die Sonne haben wir heute nicht mehr erwischt.

      • vor 3 Tagen

  3. Berg-e-Radler war mountainbiken.

    vor 5 Tagen

    02:13
    33,9 km
    15,3 km/h
    780 m
    760 m
    spider, HoffiKC and DS gefällt das.
    1. Berg-e-Radler

      NASA: Nebel - Asphalt - Singletrail - Abenteuer
      Dies alles war heute dabei. 2 Grad im Schatten, aber fast windstill. Auf den Hügeln ringsum über 400 Meter klebte der Raureif an den kahlen Bäumen und Sträuchern. Mit passender Ausrüstung macht auch an einem solchen Tag eine Tour viel Spaß- zumal ich diesmal wieder in Begleitung war. Matsch-Schlamm-Forstwege im Frankenwald wollte ich heute vermeiden (dann lieber auf Asphalt ausweichen). Die Trails im Kronacher Festungswald sind zwar nur kurz aber fein. Der „Single“-Trail zwischen Fischbach und Wötzelsdorf ist wörtlich zu nehmen: es passen keine zwei MTBs nebeneinander ! Wunderbar idyllisch zu jeder Jahreszeit! Abenteuer war auch dabei: manche Wege abseits der gewöhnlichen Routen kannten wir noch nicht (in Wurbach z.B. war ich noch nie in meinem Leben) !

      • vor 5 Tagen

  4. Berg-e-Radler war mountainbiken.

    vor 7 Tagen

    00:57
    15,9 km
    16,8 km/h
    280 m
    280 m
    HoffiKC, Herbhan und 2 anderen gefällt das.
    1. Berg-e-Radler

      Nebel und kühle drei Grad luden zu einer kurzen Tour ein. (Bei Sonnenschein kann jeder ... ) Heute war nur ein Radler zu sehen; die anderen hatte wohl der Nebel verschluckt 🙈. Herrlich steil bergauf nach dem letzten Haus in Gschwend (Geschwend) Richtung Hesselbach.

      • vor 7 Tagen

  5. Berg-e-Radler war mountainbiken.

    22. November 2020

    01:32
    16,5 km
    10,7 km/h
    500 m
    490 m
    DS gefällt das.
    1. Berg-e-Radler

      Kreuz und quer übern Kammberg ! Spaß pur ! 🚵‍♀️🤹‍♀️ ....
      Waren das noch „Wege“ oder doch nur Schneisen ? Der ganze Berg scheint nur aus Wurzeln zu bestehen - jedenfalls abseits der versifften Forstwege 🐗🦉🐿🦔.

      • 22. November 2020

  6. Berg-e-Radler war mountainbiken.

    17. November 2020

    01:10
    18,2 km
    15,7 km/h
    630 m
    510 m
    DS und HoffiKC gefällt das.
  7. Berg-e-Radler war mountainbiken.

    15. November 2020

    02:03
    33,3 km
    16,2 km/h
    640 m
    660 m
    Herbhan, DS and Thomas gefällt das.
    1. Thomas

      Sehr schöne Runde mit schönen Bergen

      • 15. November 2020

  8. Berg-e-Radler war mountainbiken.

    14. November 2020

    02:34
    42,2 km
    16,5 km/h
    1 040 m
    1 030 m
    DS gefällt das.
    1. Berg-e-Radler

      Forstwege im Schatten sind teilweise durch schweres Gerät der Waldarbeiter verwüstet ! Aber es gab ja heute (13 Grad !) auch viele "Sonnenseite"-Wege :-)

      • 14. November 2020

  9. Berg-e-Radler war mountainbiken.

    11. November 2020

    02:31
    48,0 km
    19,1 km/h
    470 m
    460 m
    DS und Stefan Krauß gefällt das.
    1. Thomas

      Das war ja eine entspannte Tour :-)

      • 12. November 2020

  10. Berg-e-Radler war mountainbiken.

    9. November 2020

    DS und Stefan Krauß gefällt das.
    1. Berg-e-Radler

      Sonnige (12 Grad und nahezu windstill) von Thomas geplante Tour. Im Schatten lag noch Raureif. Oft auf kniffligen Passagen: steil bergauf und bergab auf mit Laub bedeckten Waldwegen. Unter dem Laub: Steine,Wurzeln und nasser Lehm! Der Trail am Fluss bei Neuenreuth ist unfahrbar: teilweise nur 25 cm breit (links der Fluss und rechts Bäume und Steilhang) und mit Wurzeln und Felsbrocken, 30 cm hoch !

      • 10. November 2020

  11. loading