7

Dominik

48

Follower

Über Dominik

Hallo, ich bin Dominik, Mitte 40 und bin meistens mit meiner Frau und auch oft mit einigen Freunden unterwegs. Wenn jemand Interesse hat können wir auch gerne einmal zusammen radeln oder Strecken austauschen ;)Am liebsten fahren wir Thementouren, da gibts meist nicht so viele "böse" Überraschungen, da wir auch oft mit einem Handbike unterwegs sind.Seit wir uns die Padelecs (ROSE XTRA WATT EVO ENVIOLO) zugelegt haben sind wir mit riesen Begeisterung unterwegs. Komoot ist uns dabei eine große Hilfe und ich fülle die Karte auch gerne mit nützlichen Highlights und Infos.Nur von daheim aus zu starten ist zu langweilig, die meiste Zeit sind wir um Verden, sowie meist per Tagestour (auch Anreise per Auto) unterwegs.Derzeit unsere Lieblingstouren:
komoot.de/tour/221487368 Die nördliche Wolfstour.
komoot.de/tour/248632318 Die große Heidetour

Distanz

1 338 km

Zeit in Bewegung

80:01 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Dominik und Torsten Johannsen waren Fahrrad fahren.

    15. November 2020

    02:33
    41,9 km
    16,5 km/h
    80 m
    100 m
    Elisabeth E - Bikerin, Dominik und 16 anderen gefällt das.
    1. Dominik

      Es war wieder eine sehr schöne Radtour, auch Handbike geeignet.
      Der Anfang durch Bremerhaven, mit den ganzen Ampeln, war ein wenig nervig, aber nicht zu vermeiden, da wie von Hauptbahnhof aus gestartet sind.
      Die Aussichten überall waren sehr schön, vor allem die Luneplatte und an Deich lang war sehr schön.
      Einige Radwege im Wald sahen durch das gefallene Laub gefährlicher und schlimmer als sie wirklich waren.
      Mit Bremerhaven sind wir noch nicht fertig, wir kommen wieder.

      • 15. November 2020

  2. Dominik und Torsten Johannsen waren Fahrrad fahren.

    8. November 2020

    Volker B., Robin und 19 anderen gefällt das.
    1. Dominik

      .... geht der Weg.
      Eine schöne Radtour, immer einen gut befestigten Weg unter den Rädern, meistens Asphalt.
      Tolles Wetter und nette Begleitung, so macht radeln Spass.

      • 8. November 2020

  3. Dominik und Torsten Johannsen waren Fahrrad fahren.

    1. November 2020

    02:59
    47,8 km
    16,1 km/h
    100 m
    110 m
    Frank, Theodor und 20 anderen gefällt das.
    1. Dominik

      Hätten wir nur ein Handtuch dabei gehabt ...... zum Baden hat er auch heute eingeladen.Der Wunsch und Ziel war Grundbergsee und da ich überfallen wurde habe ich mal eben schnell eine Tour aus dem Hut gezaubert.
      Eine Tour die alles hat, von angenehmen Wegen bis hin zur Schlammschlacht (die letzten Tage gab es einigen Regen) und einen Sandweg (nach dem Grundbergsee).
      Unsere Handbikerin hatte dort so einige Probleme, daher ist der Teil nach dem Grundbergsee eher etwas für MTB Fans.
      Die Empfehlung wäre daher vom Grundbergsee zurück und in Ottersberg über die Autobahn und dann nach Hellwege.Der Grundbergsee selber ist im Sommer, auch wenn er direkt neben der Autobahn liegt, ein schöner Badesee.

      • 1. November 2020

  4. Dominik und Torsten Johannsen waren Fahrrad fahren.

    31. Oktober 2020

    04:02
    42,5 km
    10,6 km/h
    60 m
    60 m
    Tim⭕ G.🚴🚵👣, Robin und 24 anderen gefällt das.
    1. Dominik

      Nach länger Zeit, die durch Umzug bestimmt war, nun wieder einmal eine schöne Tour.
      Den Dümmer See hatten wir ja Anfang des Jahres schon einmal besucht und als ein Freund auch noch einmal dort hin wollte suchte ich eine Alternative um die Tour noch ansprechender zu machen. So fand ich die Moor Route beim Dümmer See und verband beide Touren. So entstand diese Tour, die sich sehr schön fahren lässt.
      Vor allem Anfangs sind die Wege wirklich gut, man ist fast nur auf Asphalt unterwegs, mit wenig Autoverkehr. Der Herbst lässt die schöne Landschaft noch besser aussehen als im Frühling.Der Landgasthof Zur Eiche ist wiklich zu empfehlen (auch wenn jetzt im November 2020 er dem Lockdown folgt und schließt), sehr lecker, reichlich und preislich top. Das die Bedienung dort ohne Maske agiert war leider etwas befemdlich in dieser Zeit.

      • 31. Oktober 2020

  5. Dominik und Torsten Johannsen waren Fahrrad fahren.

    27. September 2020

    01:47
    29,5 km
    16,6 km/h
    110 m
    90 m
    Jürgen, Michaela und 13 anderen gefällt das.
    1. Heinz

      Kommst du aus Langwedel?

      • 27. September 2020

  6. Dominik war Fahrrad fahren.

    20. September 2020

    01:56
    30,5 km
    15,7 km/h
    210 m
    190 m
    Heinz, Tim⭕ G.🚴🚵👣 und 17 anderen gefällt das.
    1. Heinz

      Moin,
      bei dem super Sommerwetter macht diese Tour richtig Spaß.

      • 21. September 2020

  7. Dominik war draußen aktiv.

    12. September 2020

    03:19
    27,7 km
    8,3 km/h
    130 m
    120 m
    Zack, Theodor und 15 anderen gefällt das.
    1. Dominik

      Anreise mit dem Katamaran "Nordlicht" - ein schön schnelles Gefährt mit 5000 PS, Fahrzeit eine Stunde ohne Stopps mit 38 Knoten (ca 70km/h). Die Fahrzeit beträgt eine Stunde.
      Weiter mit der Kleinbahn in die Innenstadt, da gibt es auch wirklich verschiedene Wagen, auf der Rückfahrt hatten wir einen, der extrem vibrierte und dementsprechend laut war.
      Es war erst geplant eine Kutschfahrt mit Ommo Akkermann, gebucht wurde vorher per Whatsapp, nur blöd wenn die Kutscher davon nicht wissen (Whatsapp, wo was neumodisches haben wir nicht).
      Sei´s drum, 13 Uhr gebucht, da sollte es eh ein wenig feucht werden.
      Ein schönes Örtchen ist es schon, aber ein paar andere friesische Inseln sind uns lieber.
      Tolle Aussagen von Bekannten … dort hab ich die leckersten Fischbrötchen gegessen, in einem Bereich wo jeder zweite Laden Fischbrötchen hat und die Preisspanne zwischen 2,50€ und 10€ liegt, aber auf die Frage wo keine Antwort kommt.
      Wer dort mal nicht unbedingt schick essen mag, Imbiss Rau ist rustikal und macht einen guten Eindruck. Preis Leistung stimmt und es sieht schon ganz lecker aus, ich hätte mich hinter dem Tresen gerne mal durchprobiert. Eigenes Motto dort, „der leckerste Fisch ist immer noch der Schnitzel“ gibt es da viel Deftiges.
      Beim Nordseegrill wird einem als Backfisch ein XXL Fischstäbchen verkauft, lecker und preislich in Ordnung ist es, nur Backfisch ist es irgendwie nicht gewesen.
      Mit der Fähre „Ostfriesland“ ging es wieder zurück, so konnte einmal beide Hauptbeförderungsmittel zur Insel testen. Die Fahrzeit beträgt zwei Stunden.
      Im Großen und Ganzen ein schöner Tag dort, für den Fall das wir noch einmal dort hin fahren, dann aber mit unseren Bikes, so viel steht fest.

      • 13. September 2020

  8. Dominik war Fahrrad fahren.

    6. September 2020

    02:21
    32,2 km
    13,7 km/h
    210 m
    210 m
    Heinz, Theodor und 19 anderen gefällt das.
    1. Dominik

      Eine kleine Tour für eine Geburtstagsrunde zum Kaffee.

      • 6. September 2020

  9. Dominik war Fahrrad fahren.

    30. August 2020

    02:47
    43,7 km
    15,7 km/h
    140 m
    110 m
    1. Dominik

      Eine sehr schöne Tour, auch wenn sie entgegen der üblichen Richtung verläuft, aber so wäre sie zur Not um ca. 6km vor Ende verkürzbar, wenn man Hermannsburg auslässt und Weesen direkt anfährt. Eine klare Empfehlung, man ist viel in Wald und Heide unterwegs und selten auf Asphalt.Auch wenn man die meiste Zeit auf nicht auf Asphalt unterwegs ist, so sind die Wege dort sehr gut, man hat meist sogar die Wahl zwischen 2 Wegen, wobei der breite Weg für Fahrzeuge und Pferde genutzt werden kann und dementsprechend aussieht.Die Tour ist für Handbikes geeignet, auch findet sich hier und da auch eine Behindertentoilette. Überall finden sich Bänke für eine Rast die auch in gutem Zustand sind.

      • 30. August 2020

  10. Dominik hat eine E-Mountainbike-Tour geplant.

    29. August 2020

    Franc H (ADFC DH) gefällt das.
  11. loading