3
74

Geraldo Semifredi

50

Follower

Über Geraldo Semifredi
Distanz

16 941 km

Zeit in Bewegung

1077:54 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Geraldo Semifredi war wandern.

    7. November 2020

    02:42
    11,2 km
    4,2 km/h
    280 m
    280 m
    Sabine 🦁, Robin and Bonnie24 gefällt das.
  2. Geraldo Semifredi war wandern.

    10. Oktober 2020

    Robin, StephanM and Vulkan Klaus gefällt das.
  3. Geraldo Semifredi war wandern.

    7. Oktober 2020

    03:33
    15,0 km
    4,2 km/h
    350 m
    350 m
    Vulkan Klaus, Sabine 🦁 und 4 anderen gefällt das.
  4. Geraldo Semifredi war wandern.

    6. Oktober 2020

    03:49
    16,2 km
    4,2 km/h
    410 m
    400 m
    Gadabout, Robin und 8 anderen gefällt das.
    1. Geraldo Semifredi

      Tour stammte aus einem Wanderführer von 2003. Leider wurde der Wanderweg hinter dem Bullayer Kreuz sehr vernachlässigt: Bäume lagen quer, Brombeeren wucherten, der Weg war von Wildschweinen komplett durchpflügt. Eine ziemliche Matsche. Die Natur hat ihn sich fast zurückgeholt. Das ging fast über 2 Kilometer. Sonst war die Tour trotz Regens sehr schön.

      • 7. Oktober 2020

  5. Geraldo Semifredi war wandern.

    30. September 2020

    00:33
    21,7 km
    39,9 km/h
    670 m
    1 290 m
    Sabine 🦁, Vulkan Klaus und 2 anderen gefällt das.
  6. Geraldo Semifredi war wandern.

    26. September 2020

    00:49
    3,45 km
    4,3 km/h
    130 m
    120 m
    Robin gefällt das.
  7. Geraldo Semifredi war wandern.

    24. September 2020

    00:29
    1,49 km
    3,1 km/h
    50 m
    20 m
  8. Geraldo Semifredi war wandern.

    20. September 2020

    01:00
    3,87 km
    3,9 km/h
    120 m
    110 m
    Sabine 🦁, Alexander und 2 anderen gefällt das.
  9. Geraldo Semifredi war wandern.

    2. September 2020

    Nicolet und Anneke gefällt das.
    1. Geraldo Semifredi

      Die alten Fotos sind von 1982. Da dürfte man mit dem Auto über den Pont du Gard und zu Fuß alle Etagen queren. Mein Pullover war übrigens selbstgestrickt.
      Ich hätte komoot glauben sollen: auf der von mir vorgesehenen Route gab es keine Wege. Selten so verlaufen. Besucher liefen neben einem Zaun zum Pont du Gard und ich suche auf der verbotenen Seite ein Durchkommen. Ich schaffte es bis zum Steilhang, wo mich ein doppelter Holzzaun mit Stacheldraht aufhielt. Letztlich rollte ich mich unter einem Autotor durch. Ich hätte sonst einen kilometerweiten Umweg machen müssen. Die alte Ruinenstätte hat die Mühe aber gelohnt.

      • 2. September 2020

  10. Geraldo Semifredi war draußen aktiv.

    1. September 2020

    Vulkan Klaus und Nicolet gefällt das.
    1. Steger

      Hasse en nassen Popo bekommen?

      • 2. September 2020

  11. loading