6

Oscar Ozy
 

11

Follower

Über Oscar Ozy
Distanz

1 075 km

Zeit in Bewegung

100:36 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Oscar Ozy war Fahrrad fahren.

    12. August 2020

    04:28
    44,5 km
    10,0 km/h
    1 860 m
    1 850 m
    Andrea und Giovanni gefällt das.
    1. Oscar Ozy

      Schöne und herausfordernde Fahrt in den schönen Dolomiten an der Grenze zwischen Venetien und Südtirol. Achtung, der Weg nach dem Riciogon-Sattel beim Abstieg ins Sennesertal und beim Abstieg ins Canopi-Tal weist sehr extreme Abschnitte auf, in denen das Gehen obligatorisch ist, wenn Sie in völliger Sicherheit bleiben möchten.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 13. August 2020

  2. Oscar Ozy war mountainbiken.

    28. Juli 2020

    05:53
    52,4 km
    8,9 km/h
    1 760 m
    1 730 m
    1. Oscar Ozy

      Schöne und körperlich anstrengende Tour, langer Aufstieg auf Waldwegen bis zum Brocon Pass. Von dort aus erreichen Sie den Gipfel des Mount Agaro, um einen langen Abstieg auf einem sehr lustigen Einzelweg zu beginnen, zuerst in der Höhe und dann im Unterholz. Neben der Strecke ist es besser, jemanden zu haben, der die Gegend kennt.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 28. Juli 2020

  3. Oscar Ozy war mountainbiken.

    6. Juli 2020

    1. Oscar Ozy

      Schöne und lange Fahrt auf dem Renon-Plateau im alpinen Radsportstil. Um die schöne Zuflucht Santa Croce di Lazfons auf 2305 Metern zu erreichen, müssen Sie fast 30 km Waldwege zurücklegen, die Orte mit einer wunderschönen Landschaft kreuzen. In Anbetracht der Zuflucht und bis zum Pass der Gabelung ist der Führer anspruchsvoll und Sie müssen einige kurze Strecken berücksichtigen. Der Abstieg nach Sarentino ist ein Auf und Ab zwischen Förstern und einem schönen Einzelweg im Wald. Sobald Sie die Stadt erreicht haben, müssen Sie nur noch auf Asphalt nach Bozen hinunter. Aufmerksamkeit für die Galerien, ein Licht unerlässlich.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 7. Juli 2020

  4. Oscar Ozy war mountainbiken.

    12. Juni 2020

    02:34
    28,7 km
    11,2 km/h
    770 m
    780 m
    1. Oscar Ozy

      Eine einfache und entspannende Tour, die von Panarotta aus führt, führt uns zur Bassa, dann auf dem einfachen und schönen Weg 372 bis zur Anwesenheit von Monte Cola, wobei die Majestät der Fravort auf der linken Seite zurückbleibt. Der Lärchenwald begleitet uns zum See von Prese, einem Ort und Zwischenstopp, den wir nicht verpassen sollten. Achten Sie darauf, keine Spuren unserer Passage zu hinterlassen.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 12. Juni 2020

  5. Oscar Ozy war draußen aktiv.

    10. Juni 2020

    03:31
    41,7 km
    11,8 km/h
    1 370 m
    1 380 m
  6. Oscar Ozy war draußen aktiv.

    6. Juni 2020

    04:42
    53,6 km
    11,4 km/h
    1 840 m
    1 840 m
    1. Oscar Ozy

      Wir haben diese lange und anstrengende Tour gemacht, um die beiden Gipfel über den Seen Levico und Caldonazzo zu verbinden. Mount Cimone und Pizzo di Levico. Der erste kann mit einem harten Aufstieg erreicht werden. Wenn Sie dann den Grat entlang in Richtung Monte Rovere fahren, wird dies nur denjenigen gefallen, die enge und manchmal komplizierte Wege lieben. Der Aufstieg zum Pizzo di Levico ist einfacher, während der erste Teil des Abstiegs zur Marcai di Sopra-Hütte ausgesprochen schwierig ist. Nach der Rückkehr wird der immer schöne Pfad des Friedens am Ende der Tour auch Tamazol genannt (es ist nur im ersten Teil).

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 7. Juni 2020

  7. Oscar Ozy war draußen aktiv.

    28. Mai 2020

    02:07
    20,9 km
    9,9 km/h
    1 070 m
    1 060 m
    1. Mirko

      Hallo, wie sind diese Wege?

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 10. Juni 2020

  8. Oscar Ozy war mountainbiken.

    26. Mai 2020

    04:13
    41,4 km
    9,8 km/h
    1 200 m
    1 200 m
  9. Oscar Ozy war draußen aktiv.

    21. Mai 2020

    04:04
    36,8 km
    9,1 km/h
    1 190 m
    1 190 m
    1. Oscar Ozy

      Anspruchsvolle Tour für erfahrene Biker. In einigen Abschnitten sind Sie gezwungen zu schieben und in einigen Abfahrten müssen einige Schritte sorgfältig ausgewertet werden. In Anbetracht der Lage des Pfades ist eine sehr vorsichtige Haltung angebracht. Ideale Zeit von Oktober bis Mai. Wahrscheinlich am Wochenende zu vermeiden. Eine reichliche Wasserversorgung ist erforderlich, da keine Möglichkeit zum Auftanken besteht.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 23. Mai 2020

  10. Oscar Ozy war draußen aktiv.

    14. Mai 2020

    03:53
    27,3 km
    7,0 km/h
    1 330 m
    1 320 m
    1. Oscar Ozy

      Der Tomatico ist ein wunderschöner Gipfel im östlichen Grappa-Massiv. Einer der möglichen Anstiege startet von Tomo und führt zum Gipfel mit 1300 Höhenmetern, der immer in Reichweite ist, wobei die letzten 100 bis zum Kreuz extrem hängen. Von dort aus beginnt oder erreicht die hohe Route der Helden Nr. 8, die entlang des Kamms mit der oft überhängenden Seite des Piave verläuft, während der Wald in Richtung Seren del Grappa beruhigender ist. In den Höhen und Tiefen, die es Ihnen ermöglichen, den Monte Santo und den Sassuma-Gipfel bei mehr als einer Gelegenheit zu überwinden, müssen Sie schieben. In den Abfahrten ist der Weg sehr eng und erfordert große Aufmerksamkeit bis nach Forcella Alta, wo Sie sich entspannen und den schönen Abstieg nach Seren genießen können . Achtung: Vom Gipfel nach Forcella Alta ist der Weg anspruchsvoll und zeitweise bergauf ausgesetzt.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 15. Mai 2020

  11. loading