komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
18

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über guido gazzaniga

Born and raised in Italy, living in Assisi.
/
I'm passionate about dirt roads. Whether on the flat, uphill, in the sun or in the rain, preferably away from traffic. I love to share my world through photography and illustrations.
/
Official Collection Editor for Komoot

Distanz

2 237 mi

Zeit in Bewegung

201:58 Std

Eigene Collections
Letzte Aktivitäten
  1. guido gazzaniga und Gravelo waren Fahrrad fahren.

    vor 7 Tagen

    Subasio Winter Edition

    05:02
    45,7 mi
    9,1 mi/h
    6 475 ft
    6 325 ft
    Gabriele, Po_1974 und 18 anderen gefällt das.
    1. Erasmo Magri

      Gut gemacht !!!!

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      vor 4 Tagen
  2. Enrico Fioraso und 3 andere waren Fahrrad fahren.

    17. Dezember 2022

    02:39
    34,1 mi
    12,9 mi/h
    900 ft
    900 ft
    Goatspeedcycledreams, Emiliano und 14 anderen gefällt das.
  3. Gravelo und 2 andere haben eine Gravel-Tour geplant.

    15. Dezember 2022

    04:32
    37,5 mi
    8,3 mi/h
    1 525 ft
    1 550 ft
    edoardo ravasi, Andrea Girlanda und 2 anderen gefällt das.
  4. Sterro Appalla - BBP GRAVEL FIRENZE und 3 andere waren Fahrrad fahren.

    9. November 2022

    07:19
    53,7 mi
    7,3 mi/h
    3 925 ft
    3 950 ft
    gigi coleman, Paolo und 14 anderen gefällt das.
  5. guido gazzaniga hat eine Mountainbiketour geplant.

    4. November 2022

    15:36
    97,7 mi
    6,3 mi/h
    15 575 ft
    15 575 ft
    Maxdaffy gefällt das.
    1. Diese Tour ermöglicht es Ihnen, das Gebiet der Sibillini-Berge entlang der GAS-Route (Grande Anello dei Monti Sibillini) zu erkunden. Eine genauere Beschreibung und die in Etappen unterteilte Tour findest du hier: komoot.it/collection/1679905/gas-grande-anello-dei-monti-sibillini-un-viaggio-tra-natura-e - Legende

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      8. November 2022
  6. guido gazzaniga war Rennrad fahren.

    26. Oktober 2022

    07:10
    101 mi
    14,2 mi/h
    11 975 ft
    11 975 ft
    Fabrizio Aloisi, Felice Giordano und 7 anderen gefällt das.
    1. Es gibt keine zwei ohne drei, heißt es gewöhnlich. In diesem Fall sind die ersten beiden ausreichend. An einem fantastischen Tag im Oktober entschieden wir uns, zum Mont Ventoux zu fahren, und dank (oder eher wegen) Kyle entschieden wir uns, es zweimal zu tun: zuerst von Bedoin und dann von Malaucene

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      5. November 2022
  7. guido gazzaniga hat eine Gravel-Tour geplant.

    11. August 2022

    35:53
    282 mi
    7,9 mi/h
    28 000 ft
    28 025 ft
    1. Diese Tour ermöglicht es Ihnen, Sizilien von West nach Ost zu durchqueren, indem Sie dem Track Sicily Divide folgen. Eine genauere Beschreibung und die in Etappen unterteilte Tour findest du hier: komoot.it/collection/1591598/-sicily-divide-unavventura-attraverso-la-sicilia

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      11. August 2022
  8. guido gazzaniga hat eine Mountainbiketour geplant.

    1. August 2022

    cyclhope und MG 52 gefällt das.
    1. Nutzen Sie die Stadt für ein gutes Frühstück und um sich mit Lebensmitteln einzudecken. Die Route weist nach Süden, umgeben von Eichen- und immergrünen Wäldern, der Untergrund ist wieder sehr abwechslungsreich: Teilweise vermischen sich asphaltierte Abschnitte mit Feldwegen und Bergpfaden. Im Dorf Altino

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      4. November 2022
  9. guido gazzaniga hat eine Mountainbiketour geplant.

    1. August 2022

    cyclhope und MG 52 gefällt das.
    1. Wenn Sie die Stadt Ussita verlassen, betreten Sie das Tal von Panico. Dieser erste Teil im Wald bietet steile und holprige Anstiege, die besser funktionieren als ein Espresso, um diejenigen zu wecken, die noch mit den Beinen im Bett liegen. Am Ende des Tals kehrt die Route über eine breitere Straße mit

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      3. November 2022
  10. guido gazzaniga hat eine Mountainbiketour geplant.

    1. August 2022

    cyclhope, MG 52 und Chichetto gefällt das.
    1. Nachdem man Castelluccio hinter sich gelassen hat, beginnt die Straße in Richtung Westen anzusteigen, der Blick auf die darunter liegende Ebene ist atemberaubend. Wenn Sie in der Blütezeit reisen, liegt unter Ihrem Blick eine farbenfrohe Leinwand aus verschiedenen Blumenarten, die vom Wind bewegt werden

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      3. November 2022
  11. loading