Letzte Aktivitäten

  1. RTC DSD - Touren hat eine Rennradtour geplant.

    23. Mai 2020

    03:42
    68,7 km
    18,6 km/h
    1 050 m
    1 050 m
    Mario gefällt das.
  2. RTC DSD - Touren hat eine Rennradtour geplant.

    11. Mai 2020

    07:24
    185 km
    25,0 km/h
    1 480 m
    1 480 m
  3. RTC DSD - Touren hat eine Fahrradtour geplant.

    11. Mai 2020

    04:03
    61,7 km
    15,2 km/h
    340 m
    340 m
  4. RTC DSD - Touren hat eine Rennradtour geplant.

    9. Mai 2020

    05:01
    99,0 km
    19,8 km/h
    1 130 m
    1 130 m
    motown72 gefällt das.
    1. RTC DSD - Touren

      Bei Oberbuschem gibt es knapp 500 Meter Schotter den man für die Abgelegenheit in kauf nehmen muss.

      • 9. Mai 2020

  5. RTC DSD - Touren war Fahrrad fahren.

    7. Mai 2020

    02:36
    42,4 km
    16,3 km/h
    130 m
    130 m
    Thorst, Ulrich und 7 anderen gefällt das.
  6. RTC DSD - Touren hat eine Rennradtour geplant.

    7. Mai 2020

    01:47
    39,2 km
    22,1 km/h
    100 m
    100 m
  7. RTC DSD - Touren hat eine Rennradtour geplant.

    7. Mai 2020

    02:18
    41,8 km
    18,2 km/h
    270 m
    270 m
  8. RTC DSD - Touren hat eine Rennradtour geplant.

    7. Mai 2020

    01:56
    40,4 km
    20,9 km/h
    170 m
    170 m
  9. RTC DSD - Touren hat eine Fahrradtour geplant.

    7. Mai 2020

    1. Joseba

      Die Runde startet am alten Flughafen Butzweilerhof, der sowohl per Bahn mit der KVB-Linie 5 als auch mit dem Bus gut erreichbar ist. Bei Anreise mit dem Auto ist derzeit (Stand Mai 2020) noch kostenloses Parken auf dem ehemaligen Rollfeld des alten Flughafens, jetzt Motorworld Köln, möglich. Am schönsten ist die Anreise natürlich mit dem Rad. Die einfach zu fahrende und abwechslungsreiche Strecke bietet mehrfach Möglichkeiten die Strecke abzukürzen. Es geht fast nur über Rad-, Feld- und Nebenwege. Vom Butzweilerhof geht es bis zur orangenen "Strava-Brücke", die zur Straßenüberquerung genutzt wird. In der Nähe der Brücke bietet sich ein kleiner Abstecher zum Vogelsanger Wassermannsee an, ggf. auch bis zur dortigen Anhöhe. Je nachdem zu Fuß, da der prinzipiell gut fahrbare Trail für das ein oder andere Kind ggf. doch zu schwer/steil ist. Nach der Brücke geht es durch den Landschaftspark Belvedere, vorbei an zwei Aussichtsplattformen, die zum Besteigen/Verweilen einladen. Danach geht es nach Bocklemünd zum Eiscafé San Remo ins Görlinger Zentrum. Zur Halbzeit der Runde bietet sich hier eine Pause an. Die Ecke ist baulich zwar nicht unbedingt schön, aber das Eiscafé liegt in der Fußgängerzone mit viel Platz, so dass man entspannt das wirklich leckere Eis dort genießen kann. Im Anschluss geht es gen Wasserroute der Tour, vorbei an Stöckheimer See, Große Laache (gute Rastmöglichkeit an der dortigen Brücke über und am Bach) und Pescher See (Rastmöglichkeit am Strand, aber kein Badesee). Von dort geht die Fahrt durch das Landschaftsschutzgebiet zwischen Militärring und Autobahn zum kleinen Bikepark im Wald, der sich auch für eine (aktive) Pause anbietet. Weiter geht es zurück zum Butz auf dem (etwas holprigen) Radweg entlang des Mili. Zurück am Butzweilerhof können sich die Kinder noch auf einem der beiden großen Spielplätze (inkl. Bolzplatz und Seilbahn) den Rest geben. Wer dann immer noch nicht genug hat, kann sich die kostenlose Motorworld inklusive der Michael Schumacher Private Collection anschauen oder dort im Moto ( Neapolitanische Pizza, Pasta, Burger) motorworld.de/home/koeln-rheinland/foodgarage-moto ) oder im Abaccos ( Steakhouse abaccos-steakhouse.de/koeln.html) zum Essen einkehren.

      • 12. Mai 2020

  10. RTC DSD - Touren hat eine Mountainbiketour geplant.

    7. Mai 2020

    01:34
    19,9 km
    12,7 km/h
    170 m
    170 m
    1. RTC DSD - Touren

      Ab der Schmitzebud durch den Königsforst - mit Zwischenstopp beim Wildschweingehege. Den Gipfelbucheintrag am Monte Trodelöh nicht vergessen ;-)

      • 7. Mai 2020

Über RTC DSD - Touren

Das “racing team cölle” (RTC) ist entstanden aus dem harten Kern des Wintertrainingstreffs (WTT) KÖLN nord/linksrheinisch 2004. Aus der Erkenntnis, dass zusammen fahren nicht nur im Winter sondern auch im Sommer Spaß macht, schlossen sich einige WTTler zusammen. Seit dem Jahr 2011 ist der RTC dasimmerdabei (e.V.) ein eingetragener Verein und vollwertiges BDR-Mitglied. Der “Schnörres” als Vereinssymbol geht auf den im Rheinland allseits beliebten RTF-Schnäuzer zurück, der - leider mit abnehmender Tendenz - immer noch auf den RTFs der Region anzutreffen ist.

dasimmerdabei.net/

RTC DSD - Tourens Touren Statistik

Distanz283 km
Zeit13:02 Std