Shop
27

Daggy 🌲❄️☃️

287

Follower

Über Daggy 🌲❄️☃️

🚶🏼‍♀️🚴Ich liebe es Draußen zu sein. Egal ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad.🌲 Hier Genieße ich die Ruhe und auch der Natur.😂

Distanz

2 435 km

Zeit in Bewegung

391:59 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Daggy 🌲❄️☃️ war wandern.

    vor 4 Tagen

    00:52
    8,25 km
    9,5 km/h
    20 m
    30 m
    Ⓜ️ario, Sepp und 107 anderen gefällt das.
    1. Daggy 🌲❄️☃️

      Heute hat mich eine Freundin überrascht, wir hatten einen schönen Tag.1. AdventEins, zwei, drei, vier Kerzen.
      Pfefferkuchenherzen.
      Tannen, Schnee und Lichterschein.
      Bald wird Weihnacht sein.

      • vor 4 Tagen

  2. Frank aus Hönow und Daggy 🌲❄️☃️ waren wandern.

    24. November 2021

    Ⓜ️ario, Markus ✌️ und 132 anderen gefällt das.
    1. Frank aus Hönow

      Heute mit Daggy eine zweite Runde in Oranienburg unternommen. Vorweg: Zum Nachwandern nur bedingt geeignet, da u.a. die Gedenkstätte Sachsenhausen nicht zugänglich war und auch in der Stadt Wege wegen Bauarbeiten gesperrt waren. Auch der Schlosspark kam recht schlicht rüber. Das lag aber vielleicht an dem trüben Wetter. Bearbeitung und Beschreibung erfolgt später.

      • 24. November 2021

  3. Daggy 🌲❄️☃️ und Frank aus Hönow waren wandern.

    24. November 2021

    02:39
    12,7 km
    4,8 km/h
    30 m
    30 m
    Reinhold, So, nun aber los und 121 anderen gefällt das.
    1. Daggy 🌲❄️☃️

      Heute die 2. Tour Oranienburg mit Frank aus Hönow gemacht.komoot.de/user/781238153582?ref=wud

      • 24. November 2021

  4. Daggy 🌲❄️☃️ war wandern.

    21. November 2021

    01:15
    5,23 km
    4,2 km/h
    10 m
    20 m
    Reinhold, NeverGiveUp und 146 anderen gefällt das.
    1. Daggy 🌲❄️☃️

      Heute eine kleine Runde mit Freunden, das Wetter hat soweit gehalten.

      • 21. November 2021

  5. Daggy 🌲❄️☃️ und 2 andere waren wandern.

    20. November 2021

    01:02
    4,30 km
    4,1 km/h
    20 m
    10 m
    Ⓜ️ario, Didier und 132 anderen gefällt das.
    1. Daggy 🌲❄️☃️

      Heute war bei Frank und Beate aus Hönow Backen mit den Kids angesagt. Zum Schluß eine kleine Runde in Hönow.

      • 21. November 2021

  6. Daggy 🌲❄️☃️ und Frank aus Hönow waren wandern.

    17. November 2021

    02:35
    15,5 km
    6,0 km/h
    40 m
    40 m
    Ⓜ️ario, Sabine B und 146 anderen gefällt das.
    1. Tschaika

      140 Fotos wow 😀

      • 17. November 2021

  7. Frank aus Hönow und Daggy 🌲❄️☃️ waren wandern.

    17. November 2021

    Thomas aus EF, Kanueckard und 140 anderen gefällt das.
    1. Frank aus Hönow

      Heute bei naß kaltem Wetter mit Daggy eine Runde am Lehnitzsee gewandert. Gestartet sind wir am Bhf. Oranienburg, der gut mit der Regionalbahn und S-Bahn zu erreichen ist. Vom Vorplatz ging es zunächst durch die Stralsunder Str. , am neuerrichteten Fahrradabstellcontainer vorbei, bis zur Dr.Heinrich-Byk-Str.. Dieser folgten wir bis zur Andre-Pican-Str., wo wir am Neubau eines Kreisverkehr in die Lehnitzstr. abbogen. Nach der Überquerung des Oder-Havel-Kanals bogen wir nun im Ort Lehnitz nach links ab, um in Richtung des Lehnitzsee zulaufen, durch den der Oder-Havel-Kanal verläuft. Weitgehenst in Ufernähe des Oder-Havel-Kanal/ Stienitzsee liefen wir bis zur Bernauer Str.. Hier fanden wir einen Wegweiser zum Geschichtspark KZ Außenanlage Klinkerwerk vor, so dass wir uns entschlossen nicht lt. Vorplanung hier zu wenden, sondern in die Ri. des Geschichtspark entlang des Oder-Havel-Kanal, an der Schleuse vorbei, weiter zuwandern. Auf diversen Schautafeln werden hier die Ausmaße des Aussenlagers des KZ Sachsenhausen dargelegt. In dem Klinkerwerk sollten Material für die Errichtung von Großgermanien hergestellt werden. Unter unmenschlichen Bedingungen mußte hier Häftlinge, in dem als Straflager geschaffenen Werk arbeiten. Nur wenige Häftlinge überlebten. Der Bereich des ehemaligen Lagers Klinkerwerk und des dazugehörigen Hafens, befindet sich jetzt in Privatbesitz und ist nur eingeschränkt zugänglich. Nach Umrundung des jetzt hier befindlichen Betonwerkes, liefen wir weiter entlang des Oder-Havel-Kanal bis zur Klinkerhafenbrücke. Nach Überquerung der eigentlich abgesperrten Eisenbahnbrücke (Ein-/Absturzgefahr) gelangten wir auf der anderen Seite auf den Europaradfernweg Berlin-Kopenhagen, den wir, nach einer kurzen Rast, größtenteils bis nach Oranienburg zurück liefen. Nach einem kleinen Schwenk durch Oranienburg gelangten wir zum Hafenrestaurant LuBea. Entgegen meiner Erwartung war dieses geöffnet und wir konnten nicht wiederstehen Gänsebraten mit Kartoffelklößen und Rot-/bzw. Grünkohl zu genießen. Anschließend ging es noch ca. 2km bis zum Bhf. Oranienburg, wo wir nach kurzer Wartezeit wieder mit der Regionalbahn nach Lichtenberg zurück fuhren. Trotz des zum Teil recht ungemütlichen Wetters fanden wir, dass es eine schöne Herbstwanderung war. Weitere Wanderungen in dieser Gegend schließen wir nicht aus.

      • 17. November 2021

  8. Daggy 🌲❄️☃️ war wandern.

    14. November 2021

    00:57
    4,75 km
    5,0 km/h
    20 m
    20 m
    Christian, Heiko Donath und 116 anderen gefällt das.
    1. Christian

      Tolle Bilder Daggy👍👍

      • 14. November 2021

  9. Daggy 🌲❄️☃️ war wandern.

    5. November 2021

    02:00
    7,60 km
    3,8 km/h
    50 m
    60 m
    Ⓜ️ario, Jürgen und 154 anderen gefällt das.
    1. Günter

      Ist auch meine Lieblingsrunde
      Schönen Sonntag noch

      • 7. November 2021

  10. Daggy 🌲❄️☃️ war wandern.

    3. November 2021

    01:46
    8,61 km
    4,9 km/h
    110 m
    100 m
    Ⓜ️ario, Sepp und 175 anderen gefällt das.
    1. Daggy 🌲❄️☃️

      Nach einen Termin noch diese Runde gedreht, stand so und so auf dem Plan. Gut wenn man es verbinden kann.🤣 Wetter🌞 hat auch gepasst.

      • 3. November 2021

  11. loading