komoot
1
43

Bettina
 

160

Follower

Über Bettina
Distanz

7 645 km

Zeit in Bewegung

1388:09 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Bettina war wandern.

    vor 5 Stunden

    01:07
    6,10 km
    5,4 km/h
    110 m
    110 m
    1. 1Fritz-Marianne 🇩🇪 On Tour PWV

      Auch kleinere Wanderungen können wunderschöne Eindrücke hinterlassen 💫.

      • vor 5 Stunden

  2. Bettina war wandern.

    vor einem Tag

    1. MGBreva 🏍

      Hallo Bettina, das sind wir so ähnlich kürzlich auch gelaufen. Leider war zum damaligen Zeitpunkt der Lanzenfahrter Felsen gerade gesperrt worden.

      • vor einem Tag

  3. Bettina war wandern.

    vor 2 Tagen

    02:00
    10,4 km
    5,2 km/h
    140 m
    120 m
    Bettina, Patrick 🥾 und 36 anderen gefällt das.
    1. Bettina

      Meine heutige Runde startete ich in Heuchelheim und suchte zuerst die Protestantische Pfarrkirche auf, die durch ihren Chor (14. Jh.), den Westturm (dat. 1503) und die Wand-/Deckenmalerei im Chor (um 1500) sehr sehenswert ist und auch eine Jakobsmuschel verliehen bekam.
      Weiter ging es am Kaiserbach entlang, was heute besonders schön war, da er nicht schlammig, sondern leicht gefroren und auch nicht mit Brennesseln versehen war, zur Simultankirche St. Johann Baptist, die um 1400 erbaut wurde.
      Nachdem ich dann noch die Protestantische Pfarrkirche (13.-16. Jh.) in Billigheim-Ingenheim mit ihren Wandmalereien aus dem 13. Jahrhundert aufgesucht hatte, machte ich mich an den Rückweg durch die Wingert, vorbei an dem kleinen Türmchen mitten im Weinberg.

      • vor 2 Tagen

  4. Bettina war wandern.

    vor 3 Tagen

    Bettina, Sandra on tour und 37 anderen gefällt das.
    1. Rita mit Ronnie

      Die Tour ist schön Bettina, gell?! Das, wie ich finde, interessanteste Stück über und unter dem Hummelsberg bis zur Ruine Ruppertstein habt ihr zugunsten des Essens im Starkenbrunnen fallen lassen 😄 (ich weiß, die Männer waren mit 😂)…Und Che Guevara habt ihr auch getroffen… 😉

      • vor 3 Tagen

  5. Bettina war wandern.

    vor 4 Tagen

    01:56
    10,4 km
    5,4 km/h
    110 m
    120 m
    Bettina, Simone 🏂⛷🚵🏻‍♀️ und 51 anderen gefällt das.
    1. Bettina

      Die Jakobsmuschel an der katholischen Kirche Maria Himmelfahrt mit ihrem Chor und Turm aus dem 15./16. Jahrhundert, habe ich sofort entdeckt. 😊
      Weiter ging es dann zur Landauer Kapelle 'Loreto-Kapelle' mit ihren Wandmalereien aus dem 16./17. Jahrhundert. Hier entdeckte ich beim Aufgang zur Kapelle einen Stein, bei dem die Muschel wohl mutwillig herausgerissen wurde. Die Öffnung im Stein hat jedenfalls ziemlich genau die Größe der Muscheln. Schade 😥
      Auf dem Rückweg habe ich dann mit einer Schachtel Mokkaküssen fürs leibliche Wohl gesorgt 😋

      • vor 4 Tagen

  6. Bettina und Strandläufer waren wandern.

    vor 5 Tagen

    03:47
    19,4 km
    5,1 km/h
    810 m
    650 m
    Bettina, MGBreva 🏍 und 42 anderen gefällt das.
    1. Bettina

      Nach langer Zeit hatte ich endlich mal wieder die Gelegenheit mit meiner Jugendfreundin zu wandern. 😊
      Wir haben uns den ersten Teil des deutsch-französischen Burgenwegs ausgesucht, in der Hoffnung, dass wir für den zweiten Teil auch noch einen Termin finden werden. 🤔
      Die Tour war superschön, viele schöne, kleine Waldpfade... allerdings auch etwas anstrengend, aber wir wurden mit den Burgen und Aussichten mehr als belohnt. 😍
      Leider ist die Wegelnburg immer noch mit Bauzäunen abgesperrt und auch Burg Fleckenstein hatte heute geschlossen; zu dieser Jahreszeit hat sie nur an Sonntagen auf, schade 😥
      Es war aber ein herrlicher Tag und es war mal wieder so richtig schön mit dir zu wandern und zu quatschen, Constanze. Vielen lieben Dank für deine Begleitung 😘

      • vor 5 Tagen

  7. Bettina war wandern.

    vor 6 Tagen

    01:42
    8,34 km
    4,9 km/h
    80 m
    70 m
    Bettina, Ulrike und 46 anderen gefällt das.
    1. Bettina

      Heute habe ich die sakralen Bauten Landaus abgeklappert, beginnend mit der altkatholischen Kirche, der ehemaligen Katharinenekapelle aus dem 14. Jahrhundert; leider konnte ich mir die Wandmalereien nicht ansehen, da alles zu war.
      Weiter ging es zur katholischen Pfarrkirche "Zum Heiligen Kreuz", der ehemaligen Augustinereremiten-Klosterkirche aus dem 14./15. Jahrhundert mit Kreuzgang, dem Wandbild der Pilgerkrönung 'gekrönte Stifterin' durch den Heiligen Jakobus und den Wandmalereien.
      Dass die Protestantische Pfarrkirche, die ehemalige Augustiner-Chorherren-Stiftskirche "Unserer Lieben Frau" aus dem 14./15. Jahrhundert zu war, fand ich nicht besonders schlimm, da ich sie schon oft besucht habe und bereits kenne.
      Das "Haus zum Maulbeerbaum" liegt etwas versteckt in einem Hinterhof. Es wurde erstmals 1287 - als Adelshof in der Folge Besitz des Zisterzienserklosters Eußerthal - erwähnt, dann Benediktinerkloster Klingenmünster, ab 1488 Ankauf der Stadt Landau (Herberge).
      In der Gegenwart beispielhaftes, bürgerschaftliches Engagement zur Erhaltung von baukulturellem Erbe.

      • vor 6 Tagen

  8. Bettina war wandern.

    vor 7 Tagen

    01:01
    4,23 km
    4,2 km/h
    40 m
    50 m
    Bettina, Kauai und 28 anderen gefällt das.
    1. Simone 🏂⛷🚵🏻‍♀️

      Opa schiebt… perfekt!👍😂

      • vor 5 Tagen

  9. Bettina war wandern.

    18. Januar 2022

    01:50
    10,1 km
    5,5 km/h
    420 m
    410 m
    Bettina, Sabine Hermann (Fritsch) und 31 anderen gefällt das.
    1. paul SUEW

      Warst Du bei der Frankenburg auch auf dem vordersten Felsen?

      • 18. Januar 2022

  10. Bettina war wandern.

    17. Januar 2022

    Bettina, Eisbär 🐻‍❄ und 38 anderen gefällt das.
    1. Rita mit Ronnie

      Sieht so aus, dass gestern Nacht etwas Schnee dort runtergekommen ist… schön. Und danke, wünsche dir auch einen tollen Tag 😉😄

      • 17. Januar 2022

  11. loading