Heide

Über Heide
Distanz

264 km

Zeit in Bewegung

51:08 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Heide war wandern.

    vor 2 Tagen

    02:44
    12,6 km
    4,6 km/h
    290 m
    290 m
    Britt gefällt das.
  2. Britt und Heide waren wandern.

    vor 2 Tagen

    Christof, Hanni und 7 anderen gefällt das.
    1. Britt

      Die Tour nannte sich Traumpfadrunde, allerdings liefen wir weitestgehen auf breiten Forstwegen. Ein paar Meter Traumpfade konnten wir aber tatsächlich finden. Unsere Erwartung war da wohl, aufgrund des Tournamens etwas hoch. Aber nichts desto trotz war es eine nette Runde, die im Frühjahr/Sommer aufgrund der aus dem Winterschlaf erwachten Vegetation sicher, gerade im Birklergrund, wunderschön ist.

      • vor 2 Tagen

  3. Heide war wandern.

    24. Januar 2021

    02:21
    11,1 km
    4,7 km/h
    130 m
    140 m
  4. Britt und Heide waren wandern.

    24. Januar 2021

    02:15
    11,4 km
    5,1 km/h
    40 m
    30 m
    Christof, Tatonka und 10 anderen gefällt das.
    1. Ebiker60

      Sehr schöne Fotos wieder mal...aber sag mal...Hat es denn bei Euch gestern nicht geschneit? Gestern hat es doch überall geschneit...🤷‍♂️👍🙋‍♂️

      • 25. Januar 2021

  5. Heide und Dirk waren wandern.

    17. Januar 2021

    01:21
    10,3 km
    7,6 km/h
    90 m
    90 m
    Tim⭕ G.🚴🚵👣, Kerstin und 47 anderen gefällt das.
  6. Heide und Dirk waren wandern.

    8. Januar 2021

    01:59
    6,35 km
    3,2 km/h
    230 m
    190 m
    Dirk, Britt und 39 anderen gefällt das.
    1. Stefan28

      Die Wanderung erschdint bei mir 3x 🤔?

      • 9. Januar 2021

  7. Dirk und 2 andere waren wandern.

    8. Januar 2021

    02:05
    6,64 km
    3,2 km/h
    240 m
    230 m
    Franz5, Iris und 49 anderen gefällt das.
    1. Dirk

      Danke für die Inspiration Frau K. aus S.Start im neuen Jahr mit einer herrlichen Rhöntour und richtig Winter...
      Startpunkt Guckaisee und so nennt sich auch diese Extratour. Zuerst dann mal ein kleiner Loop um den See, um dann den Anstieg hinauf zum Pferdskopf anzugehen...recht schwierig/rutschig bei dieser sensationellen Winterlandschaft da raufzukommen...
      dann rüber zur Lerchenküppel und ab dort queren wir einen der Hänge der wohlbekannten Wasserkuppe. Ab hier folgen wir dem Saar-Schlesien-Weg bevor wir dann rechter Hand über eine weitere Wiesenfläche in den Winterwald eintauchen und es so langsam wieder Richtung Startpunkt hinuntergeht. Der Pfad hier oben im Wald ist eine Sensation und alleine schon deswegen wird die Tour zu anderer Jahreszeit unbedingt nochmal gemacht. Der Weg umrundet nun den Eube-Gipfel und dann stetig in einem weiten Halbkreis abwärts zurück zum Guckaisee...wow.
      Klingt alles recht easy...auch die Strecke und die Zeit sind eher zu Kurzstrecken zu zählen...aber: bei bis zu 40-50 cm Schnee auf den Wegen, kommt man ohne Schneeschuh echt recht langsam und mit recht viel Mühe voran...puuuh...trotzdem oder vielleicht genau deswegen eine herrliche Runde...

      • 8. Januar 2021

  8. Heide war wandern.

    19. Dezember 2020

    02:04
    8,99 km
    4,4 km/h
    320 m
    310 m
    Christof, wittho1 und 5 anderen gefällt das.
  9. Britt und Heide waren wandern.

    19. Dezember 2020

    01:55
    9,64 km
    5,0 km/h
    280 m
    280 m
    Kerstin, Christof und 8 anderen gefällt das.
    1. Christof

      Schön ist es am Hahnenkammsee 🏞 🤩 Klasse Wanderung 👍😁!

      • 19. Dezember 2020

  10. Heide und Dirk waren wandern.

    6. Dezember 2020

    02:11
    9,75 km
    4,5 km/h
    230 m
    220 m
    Franz5, Handrick 🚴+🥾 und 35 anderen gefällt das.
  11. loading