Dorgo

Über Dorgo

Bin Stralsunder 🤗 - und i.d.R. mit einem meiner beiden E-Bike's unterwegs!
Wandern tu' ich auch ganz gerne mal......
Falls Ihr glaubt mich zu erkennen - einfach ansprechen !!!
Gruß Dirk

Distanz

4 085 km

Zeit in Bewegung

249:43 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Dorgo war wandern.

    vor 17 Stunden

    01:08
    5,70 km
    5,0 km/h
    40 m
    40 m
    Kat08JA🤸, Gunther und 2 anderen gefällt das.
    1. Dorgo

      Eigentlich wollte ich bis zum Leuchtturm gehen,war dafür aber einfach zu spät gestartet!
      Ein bissel frische Luft sollte es aber trotzdem sein. Besonders der Prerowstrom und die Übergänge interessierten mich,weil ich da lange nicht war.....

      • vor 15 Stunden

  2. Dorgo war Fahrrad fahren.

    vor 2 Tagen

    03:51
    89,7 km
    23,3 km/h
    580 m
    580 m
    Cakrü, Max und 5 anderen gefällt das.
    1. Dorgo

      Ist auch so etwas wie eine "Haustour" für mich!
      Weil ich nicht an der B105 langfahren wollte,habe ich ein paar Nebenwege bis Velgast genommen. Einzig die zwei Kilometer zwischen Kummerow und Bussin sind nicht ganz so dolle,weicher Waldweg und Uralt-Betonplatten - der Rest läßt sich aber gut fahren!!!
      Na und ab Barth dann auf dem Ostseeküstenradweg bis Stralsund - das Stück fahr' ich immer wieder gerne!
      Kleines "Wettrennen" 🚴💨 heute mit einem nicht angeleinten Hund auf dem Deich - was der jetzt genau wollte,weiß ich nicht🤔! Es herauszufinden hatte ich aber auch keine Lust🤨,denn so flauschig/kuschelig war der nun auch nicht!
      Zum Glück hatte ich heute das schnelle Rad genommen - bis 35km/h war Gleichstand,aber dann ging ihm zum Glück doch die Puste aus🌬️😵 - wollte sicherlich nur spielen🐶⚽🐕......

      • vor 2 Tagen

  3. Dorgo war Fahrrad fahren.

    vor 5 Tagen

    03:15
    66,0 km
    20,3 km/h
    440 m
    440 m
    Matthias Arndt, Doreen und 8 anderen gefällt das.
    1. Dorgo

      Jeder hat wohl so etwas sie seine "Hausrunden" ?!? Touren,die er immer wieder gerne mal macht! Start&Ziel ist das eigene Zuhause und die Wege muß man nicht erst suchen,sondern hat sie in Fleisch und Blut!!!
      Heute,das ist also eine meiner Hausrunden.......🤗
      Von der noch ruhenden Vegetation abgesehen,hatte es heute schon fast etwas Vorösterliches - besonders bei der Dorfkirche in Swantow empfand ich das so.......

      • vor 5 Tagen

  4. Dorgo war Fahrrad fahren.

    vor 6 Tagen

    02:21
    64,8 km
    27,5 km/h
    510 m
    510 m
    Matthias Arndt, Maik und 4 anderen gefällt das.
    1. Dorgo

      Nach der Arbeit schnell nach Hause,umgezogen und los ging's.........herrliches Wetter👍

      • vor 6 Tagen

  5. Dorgo war wandern.

    19. Februar 2021

    02:16
    10,5 km
    4,6 km/h
    220 m
    220 m
    Gunther, Matthias Arndt und 9 anderen gefällt das.
    1. Dorgo

      Wie schnell sich das Landschaftsbild doch ändert.....
      Rund um Stralsund und Südrügen fast schneefrei und dort "oben" im Nationalpark Jasmund doch noch so einiges der "weißen Pracht"!
      Aber sie schwindet und das einzig richtige Schuhwerk wären heute Gummistiefel gewesen!!! Bei tiefem Matsch,Schnee,Schmelzwasser und rutschiger Erde war das reine Gehen heute beschwerlich.
      Eigentlich hatte ich gehofft (bevor es gar nicht mehr geht...) auf den Königsstuhl raufzukönnen,aber es war leider wegen Bauarbeiten abgesperrt.
      Irgendwann hatte ich dann doch nasse Füße,aber da war ich schon fast wieder am Auto,welches auf einem kleinen kostenfreien Parkplatz unterhalb des Schlosses Ranzow stand!
      Auf der Heimfahrt kam dann sogar noch die Sonne raus......

      • 19. Februar 2021

  6. Dorgo war wandern.

    14. Februar 2021

    Gunther, Doreen und 10 anderen gefällt das.
    1. Dorgo

      Vor vielen Jahren gab es zwischen Thiessow und Klein Zicker mal das Phänomen,daß nach einem kalten Winter und nach tagelangem starken Wind,sich die ans Ufer gedrückten Eisschollen zu meterhohen Hügeln auftürmten!
      Die Leute sind drauf rumgeklettert und machten Fotos.
      So heftig war es heute nun nicht,aber die "Packeisbildung" im Kleinen konnte man sehr gut beobachten - die Leute machten Videos.....
      Interessant auch die Geräusche,die das Eis unter Einwirkung des frischen Windes machte - eine Mischung aus Knacken,Knirschen und Ächzen.
      Toll waren auch die verschiedenen Eistypen,Muster und Formationen zu beobachten!
      Die Blicke über den vereisten Bodden bis zum Horizont waren auch traumhaft.....

      • 14. Februar 2021

  7. Dorgo war wandern.

    13. Februar 2021

    Maik, Petra 🌞 ❄️ und 10 anderen gefällt das.
    1. Dorgo

      Hab' ich im November '20 schon mal so gemacht:
      Also mit dem Auto nach Göhren,dort in die Kleinbahn gestiegen und am Haltepunkt Garftitz wieder aus! (Dort dann die komoot-Aufzeichnung gestartet)
      Damals ging ich nordwärts zum Hochuferweg und über Sellin und Baabe zurück zum Parkplatz am Bahnhof Göhren!
      Diesmal südwärts Richtung Lancken-Granitz/Seedorf.....
      Das Gehen im Schnee ist schon manchmal bissel anstrengend,aber es war schön!
      So lang war auch noch keine meiner ZuFuß-Touren,man(n) steigert sich 😉

      • 13. Februar 2021

  8. Dorgo war wandern.

    12. Februar 2021

    02:45
    14,2 km
    5,2 km/h
    100 m
    100 m
    Gunther, Petra 🌞 ❄️ und 9 anderen gefällt das.
    1. Dorgo

      Irgendwie bin ich vom jetzigen Winter ja "begeistert"....🤫
      Bevor das Eis irgendwann wegschmilzt,wollte ich es mir mal in voller Pracht anschauen. Ein paar Meter drauf war ich auch.
      Startpunkt war der Hauptbahnhof (ich wohn' nicht weit weg) - zurück ging es einfach mit dem Bus.
      Zwei Radfahrer auf dem Strelasund - da hab' ich gestaunt 😲,würde es aber nicht nachmachen!

      • 12. Februar 2021

  9. Dorgo war wandern.

    10. Februar 2021

    01:52
    8,56 km
    4,6 km/h
    40 m
    50 m
    Matthias Arndt, Petra 🌞 ❄️ und 5 anderen gefällt das.
    1. Dorgo

      Gestartet bin ich am Pütter See,dem kleinen Bruder des Borgwallsee's. Der "kleine" hat sogar eine Insel!
      Zwei Kraniche hab ich auch gesehen....und überhaupt war es eine schöne Winterwanderung.
      Kürzer hätten die Stiefelschäfte kaum sein dürfen,sonst wäre der Schnee manchmal oben reingefallen......🤫

      • 10. Februar 2021

  10. Dorgo war wandern.

    4. Februar 2021

    Maik, Gunther und 5 anderen gefällt das.
    1. Dorgo

      Heute wollte ich eigentlich nur meine seit Jahren fast ungenutzt im Schrank rumstehenden Filzstiefel Marke Knobelbecher bissel weichtreten,aber dann wurde doch eine ganz ansehnliche Runde daraus!
      (Diese Schuhwahl erwies sich später noch als gute Entscheidung,da es auch über'n Acker,weiche Böden und Schneematsch ging)
      Rehe sah ich mehrmals,mal nah - mal fern.
      Das Anstrengendste😬 am Tag war das Ausziehen der Stiefel zu Hause,da hätte ich einen Knecht oder so gebraucht - aber Irgendetwas ist ja immer 😊

      • 4. Februar 2021

  11. loading