12

Flitzebiene

110

Follower

Über Flitzebiene
Distanz

1 068 km

Zeit in Bewegung

161:17 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Flitzebiene war wandern.

    vor 2 Tagen

    00:59
    11,2 km
    11,4 km/h
    250 m
    250 m
    Susi, Andi und 8 anderen gefällt das.
    1. Andi

      Sehr schöne Bilder! 👍🤗

      • vor einer Stunde

  2. Flitzebiene war wandern.

    vor 3 Tagen

    Lucy Lu, Andi und 43 anderen gefällt das.
    1. Flitzebiene

      Bad Schandau ist wirklich einen Besuch wert. Wir starteten in der Nähe der hübschen Umgebinde Häusern und gingen entlang der Elbe bis zum Elbkai. Von dort aus erkundeten wir den Marktplatz mit seinem interessanten Brunnen und entdeckten dann ein gemütliches Eiscafé. Weiter ging es durch den Kurpark. Hier fährt die historische Kirnitzschtalbahn.
      Wir erklommen nun die Stufen zum Luther Denkmal und weiter zum Luchsgehege hoch über der Stadt. Hier befindet sich der historische Personenaufzug, mit ihm gelangt man hinab in die Stadt in die Nähe des Marktes.
      Für uns ging es oberhalb weiter durch den Wald Richtung Schrammsteine. Über einen Abzweig und Treppen führte uns der Weg wieder hinab bis zur Elbe.

      • vor einem Tag

  3. Flitzebiene war wandern.

    vor 4 Tagen

    Maik 🅱️. 📷, Der Rumtreiber🏔🥾 und 57 anderen gefällt das.
    1. Flitzebiene

      Die Edmundsklamm im Nationalpark Bömische Schweiz, befindet sich in Hrensko. Von dort aus kann man auch zum Prebischtor starten.
      Am Eingang der beiden Klammen ( Edmundsklamm und Wilde Klamm) läuft man ca 20min bis zum Start der Kahnfahrten durch die Edmundklamm. Es ist hier einmalig schön, eine wunderbare und bezaubernde Landschaft. Ich war schon bei meinem ersten Besuch vor ein paar Jahren so fasziniert, daß ich unbedingt noch einmal her wollte.. und diesmal fuhren auch die Boote.( Noch bis 2.11.)
      Die Bootstour dauert ca 20min, fantastische Spiegelungen auf dem Wasser, einfach herrlich und totale Entschleunigung 😊Angekommen am Gasthaus, kann man sich hier bei einem Imbiss stärken und hat einen wunderschönen Blick auf die rauschende Kamenice und die Felsen. Ich ging dann noch ein paar hundert Meter weiter Richtung Wilde Klamm , so begeistert von dem Weg, der sich eng an die Felsen schmiegt, mit immer wieder neuen fantastischen Ausblicken dieser wildromantischen Schlucht.

      • vor 2 Tagen

  4. Flitzebiene war wandern.

    vor 5 Tagen

    Bi Ber 🦦😊, Katrin und 77 anderen gefällt das.
    1. Flitzebiene

      Heute waren wir in Hrensko in der Böhmischen Schweiz und besuchten das imposante Prebischtor. Es ist das größte Felsentor in Europa und wirklich sehr beeindruckend. Bereits 1881 wurde dort das Ausflugsschlösschen, Falkennest, errichtet, ebenfalls sehr interessant.
      Der Aufstieg von Hrensko aus durch den Nationalpark entlang von Felsen Formationen ist beeindruckend und wunderschön.

      • vor 5 Tagen

  5. Stéfano 📸🐛 und Flitzebiene waren draußen aktiv.

    vor 6 Tagen

    00:37
    3,07 km
    5,0 km/h
    30 m
    40 m
    Mario N., Lahaina und 85 anderen gefällt das.
    1. Stéfano 📸🐛

      Der Regen ist abgezogen und die Sonne zeigte sich am Abend nochmal mit einem wunderschönen Sonnenuntergang

      • vor 6 Tagen

  6. Bergfex Falk, Robin und 74 anderen gefällt das.
    1. Flitzebiene

      Auf der Burg Hohnstein war an diesem Wochenende Schauplatz eines Mittelaltermarktes, viele Gaukler und Akteure wurden mit meiner Kamera unter die Lupe genommen und wir hatten bei toller Musik, leckerem Essen und wunderschöner Aussicht über die alten Burg Mauern jede Menge Spaß, auch trotz des teilweise kräftigen Regens. Am Schluss der auch ohne Event sehr interessanten Burg gelangten wir noch in den Kerker... schaurig schön.

      • vor 6 Tagen

  7. Flitzebiene war draußen aktiv.

    vor 7 Tagen

    00:30
    3,88 km
    7,8 km/h
    70 m
    70 m
    Reni🐝, Ewa und Christof und 60 anderen gefällt das.
    1. Andi

      Wunderschöne Bilder! 👍🤗

      • vor 7 Tagen

  8. Flitzebiene war wandern.

    10. September 2021

    Didier, Thomas H und 65 anderen gefällt das.
    1. Burkhard

      Mich laust der Affe! Super gelungene Himmelsbilder, sehr fein…🤣📷👏🔝👏🔝

      • vor 7 Tagen

  9. Flitzebiene war wandern.

    10. September 2021

    André 🥾 🌏 🚵‍♂️, Susanne und 66 anderen gefällt das.
    1. Flitzebiene

      Vorneweg... die reine Tourzeit betrug 2:15 Stunden, die Dauer ca 9km.
      Gestartet sind wir in Bad Schandau und von da an ging es stetig, meist über Stufen, bergauf, bis wir nach etwa 30 min oben am Elbleitenweg ankamen. Danach folgte ein bequem zu gehender Wanderweg durch den Wald mit leichten Steigungen bis zum Wildschützensteig. Dieser Aufstieg über Stufen und Leitern ging dann steil nach oben zur Schrammsteinaussicht . Oben wurden wir belohnt mit einer wirklich fantastischen Aussicht auf die Schrammsteine und einer tollen Fernsicht.
      Danach folgte ein Gratweg, Adrenalin und tolle Aussichten inclusive😄Hinunter ging es dann wieder über viele Stufen und Leitern ( Jägerstieg). Bald sahen wir einen beeindruckend großen Felsen, den Schrammtorwächter.
      Danach der Höhepunkt unserer heutigen Tour, das Schrammtor, fasziniert 😊😊😊
      Und dann folgte noch ein weiteres Highlight, der Abstieg über den wildromantischen Lattengrund. Man fühlt sich wie in einem Märchenwald, ich war soo begeistert 👍

      • vor 7 Tagen

  10. Didier, Kerstin B. und 74 anderen gefällt das.
    1. Flitzebiene

      Heute gab es wunderschöne Ausblicke und tolle Spiegelungen im Wasser während unserer Bootsfahrt durch die Obere Schleuse und einen echten Adrenalin Kick, nachdem wir durch eine lange enge Felsspalte, die Stiege, über viele Stufen hinauf geklettert waren. So schmal, daß wir die Rucksäcke vor uns tragen mussten. Nix für Menschen mit Platzangst, für uns ein Abenteuer und wir waren echt stolz, diese Passage gemeistert zu haben💪

      • 9. September 2021

  11. loading