Letzte Aktivitäten

  1. Stephan war Fahrrad fahren.

    vor 17 Stunden

    01:27
    23,1 km
    15,8 km/h
    90 m
    210 m
    1. Stephan

      Solltet Ihr mal keine Lust auf Regionalexpress oder S-Bahn haben - hier ist die alternative Tour fürs Fahrrad. An ein paar Stellen müsst Ihr auf den Autoverkehr achten. Größtenteils ist die Tour aber verkehrsarm oder autofrei. Und obwohl die Strecke bergab geht, sind ein paar kurze aber heftige Steigungen mit dabei...

      • vor 13 Stunden

  2. Stephan war Fahrrad fahren.

    vor 18 Stunden

    02:59
    35,4 km
    11,9 km/h
    340 m
    200 m
    Koga-Willi 🚲, Maik und 10 anderen gefällt das.
    1. Stephan

      Von der Uniklinik Düsseldorf bin ich zuerst an den Rhein zur Ittermündung - die leider nur zu erahnen ist. Dann ging's von der Mündung hinauf zur Quelle, mit zahlreichen Highlights zum Beispiel in Benrath, Hilden und Gräfrath. Je höher hinauf, desto schmaler die Wege...

      • vor 12 Stunden

  3. Stephan war Fahrrad fahren.

    7. Oktober 2019

    02:23
    27,8 km
    11,7 km/h
    50 m
    50 m
    Bierli, Gerrit und 35 anderen gefällt das.
    1. Stephan

      Die südliche und nördliche Düssel umschließen das Düsseldorfer Zentrum, bevor sie - gar nicht weit voneinander - an der Rheinpromenade in den Rhein münden.Die Tour folgt beiden Abschnitten der Düssel einmal rundherum. Teilweise verläuft der Weg idyllisch am Ufer, woanders ist der Fluss kanalisiert oder über weite Strecken gar nicht zu sehen...

      • 7. Oktober 2019

  4. Stephan war Fahrrad fahren.

    27. September 2019

    01:29
    13,3 km
    9,0 km/h
    40 m
    40 m
    1. Stephan

      Der Fahrradkorso startete am Duisburger Hauptbahnhof und führte gemütlich über Kaßlerfeld, Ruhrort und Homberg nach Moers. Dort trafen wir auf weitere Fahrradgruppen aus Kleve und Neukirchen-Vluyn. Zusammen mit #FridaysForFuture aus Moers zogen wir dann zurück zum Moerser Bahnhof zur Abschlusskundgebung.Mehr Info zu FFF Duisburg: fff-du.de

      • 27. September 2019

  5. Stephan war Fahrrad fahren.

    22. September 2019

    04:08
    59,5 km
    14,4 km/h
    100 m
    210 m
    1. Stephan

      Einer der schönsten Abschnitte des Ruhrtalradwegs führt vom oberen ins mittlere Ruhrtal, vom Sauerland ins Ruhrgebiet. Immer wieder kommt der Radweg ganz nah ans Flussufer. Der Tag war heiß, die Abkühlung mit Ruhrwasser tat gut :-)

      • 23. September 2019

  6. Stephan war Fahrrad fahren.

    22. September 2019

    04:20
    68,9 km
    15,9 km/h
    340 m
    730 m
    Guido H., Frank_T und 26 anderen gefällt das.
    1. Stephan

      Schöne, abwechslungsreiche Wege begleiten die Ruhr von der Quelle bis Arnsberg. Großes Manko bleiben die langen Streckenabschnitte entlang der Bundesstraße von Nuttlar bis Freienohl. Wenn hier noch bessere Radrouten die Lücken füllen würden, könnte der Ruhrtalradweg nochmal deutlich an Attraktivität gewinnen.

      • 23. September 2019

  7. Stephan hat eine Fahrradtour geplant.

    18. September 2019

    db+bb gefällt das.
    1. Stephan

      Essen Hbf
      Saalbau
      Gruga
      Margarethenhöhe: Torhaus, Ruhr Museum Musterwohnung, Giebelplatz, Hauxplatz, Gustav-Adolf-Haus, Kleiner Markt
      Hülsmannhof
      Halbachhammer
      Kesselbach
      Karstadt
      DWD
      Flughafen
      Forstbachtal
      Ruhrinsel
      Wasserkraftwerk Kahlenberg
      Ruhrpromenade
      Mülheim Hbf

      • 19. September 2019

  8. Stephan hat eine Fahrradtour geplant.

    9. September 2019

    1. Stephan

      Essen Hbf
      Saalbau
      Gruga
      Margarethenhöhe: Torhaus, Ruhr Museum Musterwohnung, Giebelplatz, Hauxplatz, Gustav-Adolf-Haus, Kleiner Markt
      Hülsmannhof
      Halbachhammer
      Kesselbach
      Karstadt
      DWD
      Wolfsbach
      Ruhrtal
      Essen-Kettwig
      Ruhrinsel
      Wasserkraftwerk Kahlenberg
      Ruhrpromenade
      Mülheim Hbf

      • 14. September 2019

  9. Stephan war Fahrrad fahren.

    8. September 2019

    01:31
    20,9 km
    13,8 km/h
    80 m
    80 m
    Guido H., Christian und 34 anderen gefällt das.
    1. Stephan

      Die Tour sieht ein wenig "tropfenförmig" aus, aber zum Ausklang des Wochenendes konnte ich ohne Regen durch Homberg, Rheinhausen und Moers-Asberg fahren.Zunächst ging's am Rhein entlang, mit schönem Blick auf drei Rheinbrücken. Dann auf den Höhepunkt der Tour, die Halde Rockelsberg. Weiter habe ich mir das "Aquarium" näher angesehen, das ehemalige Krupp-Verwaltungsgebäude - heute ein "Lost Place". Im Stadtteil Bergheim beeindrucken der Wasserturm, die Windmühle und ein rostiger Käfer.Durch Grünzüge und an historischen Stätten aus Römer- und Bergbauzeiten vorbei endet die Tour wieder am Rhein.

      • 8. September 2019

  10. Stephan war Fahrrad fahren.

    29. August 2019

    02:03
    29,3 km
    14,3 km/h
    60 m
    60 m
    1. Stephan

      Mein üblicher Weg von der Arbeit nach Hause führt von Düsseldorf Hbf nach Duisburg Hbf mit dem RE oder der RB, auf den Gleisen. Heute bin ich neben, unter und über den Gleisen mit dem Rad gefahren :-)Die Strecke Düsseldorf - Duisburg wurde 1846 von der Cöln-Mindener-Eisenbahn-Gesellschaft eröffnet. Heute ist sie eine der wichtigsten und meist befahrenen Fern- und Nahverkehrsstrecken Deutschlands. Mehr Info: de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrecke_K%C3%B6ln%E2%80%93Duisburg

      • 29. August 2019

Stephans Touren Statistik

Distanz6 244 km
Zeit446:02 Std