24

Gerhard

174

Follower

Über Gerhard
Distanz

2 709 km

Zeit in Bewegung

323:39 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Gerhard war wandern.

    vor 6 Tagen

    01:30
    7,08 km
    4,7 km/h
    30 m
    20 m
    Gerhard, Cata65 und 20 anderen gefällt das.
    1. Gerhard

      große Willersinn Runde mit neuen Kamera Einstellungen (HDR). Eigendlich hab ich das Smartphone schon eine ganze Weile. Ich hatte mich aber noch nicht mit den verschiedenen Möglichkeiten der Kamera befasst. Jetzt hab ich festgestellt, dass das HDR bei Gegenlicht und unterschiedlicher Beleuchtung durchaus Hilfreich ist. Mal sehen wie es dann mit dem Accuverbracht bei längeren Touren ist.

      • vor 6 Tagen

  2. Gerhard war wandern.

    15. November 2020

    Cata65, Michaela und 32 anderen gefällt das.
    1. Gerhard

      Heute habe ich mir wieder eine Tour von BriGitte ausgeliehen. Wir wollten sonntags bei schönem Wetter nicht in die Menschenmengen und trotzdem eine schöne Tour laufen. Und die Erwartungen wurden erfüllt. Vermutlich war ein km südlich, am Silbersee und Altrhein, wieder viel Betrieb und hier war es genauso schön.Wir sind von der Freilichtbühne im Busch auf dem Rheindeich nach Bobenheim gelaufen und am Eckbach und im Nonnenbusch zurück. Am Weiher ohne Namen, im Nonnenbusch, hatten wir unsere Picknickpause.

      • 15. November 2020

  3. Gerhard war wandern.

    14. November 2020

    Gerhard, Helmut und 25 anderen gefällt das.
    1. Gerhard

      Parkplatz an der Freilichtbühne im Oberen Busch. Dann an der Isenach entlang zur Mündung und den Rheinuferweg Flußaufwärtz Richtung Petersau. Zurück ging es über die Felder. Trotz schönem Wetter war wenig Betrieb.

      • 14. November 2020

  4. Gerhard war wandern.

    7. November 2020

    Gerhard, Vorderpfälzer und 25 anderen gefällt das.
    1. Gerhard

      Inspiriert von BriGitte's Hunderunde waren wir heute bei den Binsfeld Seen spazieren. Es war sehr abwechslungsreiche und hat sich auf jeden Fall gelohnt.Südlich von Otterstadt hat es neben dem Angelhofer Altrhein, auch Reffenthal genannt, das Binsfeld mit sieben Baggerseen von denen vier öffentlich zugänglich sind. Die anderen drei sind auf der Karte vor Ort nicht eingezeichnet was ich ein bisschen seltsam fand. Später zeigte sich dass dies alles privat ist, mit Wochenendhäuser und abgeschlossen Toren an den Zufahrtsstraßen. Aber das macht nichts, der größte und zugänglichen Teil ist sehr schön.Auf der östlichen Seite des Gänsedrecksee war es ziemlich laut, wir hatten zunächst die Autobahn mit der Rheinbrücke in Verdacht, es war aber wohl der Wassermotorsport auf dem Altrhein der Verursacher. Und auf dem Weiterweg dominierte das Vogelgezwitscher.

      • 7. November 2020

  5. Gerhard war wandern.

    5. November 2020

    Helmut, Michaela und 26 anderen gefällt das.
    1. Gerhard

      Von Nackenheim auf den RheinTerrassenWeg und über das EichelsbachTal zurück.Die Tour hab ich von Andrea H, hab es etwa gekürzt. Es hat uns sehr gut gefallen. Nach dem aussichtsreichen RheinTerrassenWeg gab es viel Abwechslung auf dem Rückweg durchs EichelsbachTal. Vielen Dank für den Tourenvorschlag.

      • 5. November 2020

  6. Gerhard war wandern.

    11. Oktober 2020

    Gerhard, Tanja und 35 anderen gefällt das.
    1. Gerhard

      Wir wollten im Schildweg parken um uns den Zuweg vom Ort zu sparen. Da kam gerade das Ordnungsamt und hat uns freundlich darauf hinweisen dass hier gesperrt ist und sie die parkenden Autos jetzt aufnehmen. Wir konnten noch umparken und haben den ersten freien Parkplatz im Ort genommen.Die Hiwweltour sind wir links herum gelaufen, die Schleife im Osten haben wir weggelassen und sind durch den Hohlweg wieder auf die Tour gekommen.

      • 11. Oktober 2020

  7. Gerhard hat eine Fahrradtour geplant.

    29. September 2020

    Gelterswoog, Opiharry und 2 anderen gefällt das.
  8. Gerhard war wandern.

    25. September 2020

    Gerhard, Thomas 🌻| ADFC SAAR/SLS und 28 anderen gefällt das.
    1. Gerhard

      Parkplatz am Drei-Grazien-Brunnen im Dorfzentrum vom Zornheim. Für den Zuweg zur Hiwweltour hatten wir hin und zurück unterschiedliche Wege um mehr vom Dörfchen zu sehen. Den südwestlichen Teil der Tour haben wir weggelassen und sind direkt über das Ruhkreuz nach Zornheimer zurück.

      • 25. September 2020

  9. Gerhard war Fahrrad fahren.

    14. September 2020

    Gerhard, gisi und 46 anderen gefällt das.
    1. Gerhard

      LU, Flomershm, Ormshmerhof, Gr.-, Kl.- Niedesheim, Weinsheim, WO Süd, Rhein-Radweg LU.
      Rundtour zur "Parkwirtschaft im Wäldchen" bei WO Süd, über Pavillon im Schlossgarten in Kleinniedesheim, Barbarossa Weg am Eißbach und Hammelsdamm. Zurück über den Rheinradweg mit einer Pause an der Eckbachmündung am Kießstrand.

      • 14. September 2020

  10. Gerhard war Fahrrad fahren.

    6. September 2020

    Gerhard, Helmut und 26 anderen gefällt das.
    1. Gerhard

      von LU-Friesenheim über Mannheim am Neckar Radweg und mit der Kettenfähre nach Ladenburg, weiter über Straßenheim nach Viernheim und über den Käffertaler Wald ging es zurück nach LU.
      Wir hatten eine Picknickpause im Käfertaler Wald am Wasserwerk.

      • 6. September 2020

  11. loading